ohje es nimmt kein ende... silop

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von igelchen26 18.01.11 - 06:04 Uhr

habe seit tagen blähungen und es hört net auf fühle mich wie aufgeblasen. (nmt is der 3.2.)

was kann ich gegen diese blähungen tun?

lg

Beitrag von garthmietz 18.01.11 - 06:36 Uhr

habe meinen ES auch am we vermutet ( nach zervix und Mumu) und fühle mich seit gestern auch total aufgebläht... es ist so schlimm, dass ich meinen hosenknopf auflassen muss, weil ich sonst zustände bekomme.

vielleicht ist es ja ein gutes zeichen. ;-)

Beitrag von chillmama 18.01.11 - 07:09 Uhr

hihi guten morgen #tasse#tasse#tasse

hab nmt am 2.2. und seit gestern auch ganz schlimme blähungen... ich denke es ist nen ganz doofer vorbote für den ES :-D;-) zumindest ist es bei mir meisstens so vor dem ES... ungewöhnlich isses ja nicht.

bis zum wochenende hin also gaaaaaanz viel #herzlich#herzlich#herzlich#herzlich#herzlich ;-)

glg
chillmama