Fieberzäpfchen nach Impfung - ab welcher Temperatur

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnullertrine 18.01.11 - 06:27 Uhr

Hallo,

Laura hat gestern ihre 2. 6-fach Impfung bekommen. Ich weiß ja das Fieber eine Reaktion darauf ist nur ab welcher Temperatur sollte ich ihr ein Zäpfchen geben. Ich hatte sie um kurz vor 6 gewickelt da hatte sie 38,6. Jetzt wollte ich mich mit ihr hinlegen und habe gedacht, dass ich nochmal einmal messe, und eben war es dann 38,8.

LG

Beitrag von rainbowbrite81 18.01.11 - 06:38 Uhr

Guten Morgen

Mein KIA hat mir dazu geraten ab 38,5 mit Fieberzäpfchen anzufangen.
Ich würde ihr also ruhig eins geben.

Liebe Grüße und gute Besserung deiner Maus

rainbow mit Emily#verliebt

Beitrag von star26 18.01.11 - 06:49 Uhr

Hallo,

würde ihr auch ein Zäpfchen geben wenn die Tempi am Morgen schon so hoch ist, da sie über den Tag eher noch steigt als von selber zu sinken!!#zitter

lg star

Beitrag von schnullertrine 18.01.11 - 06:59 Uhr

Hallo,

vielen Dank euch beiden. Ich werde ihr jetzt eins geben, sie wirkt auch sehr unruhig und übergeben musste sie sich eben auch schon.

LG

Beitrag von linagilmore80 18.01.11 - 09:47 Uhr

Wen sie sich übergibt, dann geh mit ihr zum Arzt! Nicht, dass sie noch eine MDG dazu bekommen hat.

LG,
Lina

Beitrag von schnullertrine 18.01.11 - 09:55 Uhr

Ich werde das bis heute Mittag beobachten, wenn es dann nochmal auftritt oder Durchfall dazu kommt, dann gehe ich auf jeden Fall zum KiA. Das Fieber ist weg aber sie sieht trotzdem etwas matschig aus.

LG

Beitrag von lilalaus2000 18.01.11 - 09:47 Uhr

Ab 38,5 habe ich es meiner gegeben. Und eine Stunde drauf war alles wieder ok :-)

Beitrag von schnullertrine 18.01.11 - 09:56 Uhr

Habe nach 1 Std. nochmal gemessen, und das Fieber ist weg :-)

Beitrag von lilalaus2000 18.01.11 - 10:21 Uhr

Freut mich sehr, man macht sich ja doch immer Sorgen!

Beitrag von schnullertrine 18.01.11 - 10:27 Uhr

Ja das auf jeden Fall. Ich habe seitdem auch nicht mehr geschlafen. So habe ich immer mal wieder nach ihr geschaut ob alles ok ist.