Frühstück vor dem Kindergarten?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von duvute 18.01.11 - 07:46 Uhr

Guten Morgen!

Frühstücken Eure Kinder noch vor dem Kindergarten? #mampf




LG
Duvute#winke

Beitrag von diniii 18.01.11 - 07:50 Uhr

Guten Morgen,

kommt drauf an - 1. wie mein Sohn drauf ist und wie er möchte und 2. wie wir Zeit haben.

Da im KiGa gefrühstückt wird, hab icha uch kein schlechtes Gewissen ihn ohne aus dem Haus zu "schicken"

LG Nadine

Beitrag von hanni123 18.01.11 - 07:51 Uhr

Huhu,

mein Sohn trinkt zuhause ein grosses Glas Kakao und frühstückt dann direkt im Kindergarten... Würde er zuhause schon frühstücken, dann hätte er im KiGa keinen Hunger mehr, und dort ist das Frühstück eindeutig vielseitiger und gesünder als bei uns zuhause unter der Woche. ;-)

LG

Hanna

Beitrag von knutschka 18.01.11 - 07:51 Uhr

Hallo,

das kommt ein wenig darauf an, wielange Helena schläft und zu wann sie gehen muss. Manchmal schläft sie bis 7.15 und muss dann aber zu 8.00 im Kindergarten sein. Ab 8.00 gibt es da auch Frühstück. An diesen Tagen frühstückt sie dann nicht zu Hause - außer, sie sagt, dass sei Hunger hat (dann gibt es aber meist nur Apfel oder Banane da ich weiß, dass sie im Kindergarten gleich gut essen wird).

Meist geht sie aber sowieso erst zu um 9 (ich bin gerade in den Examensprüfungen und muss dementsprechend morgens nicht zwingend früh raus). Dann ist sie natürlich zu Hause normal Frühstück, da das Frühstück im Kindergarten schon vorbei ist - um 11.15 gibt's dann schon wieder Mittagessen...

LG Berna

Beitrag von mamajeannine 18.01.11 - 07:58 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist morgens vor dem Kindergarten :-) Er spielt dort lieber als zu essen ;-)

LG Jeannine

Beitrag von duvute 18.01.11 - 09:30 Uhr

Was bekommt er zum Frühstück?

Beitrag von duvute 18.01.11 - 09:32 Uhr

Was isst er am liebsten?

Beitrag von ichclaudia 18.01.11 - 12:42 Uhr

Heisst das, er spielt im Kindergarten, während alle anderen frühstücken ???

Beitrag von mamajeannine 18.01.11 - 13:04 Uhr

Am liebsten mag er Müsli und Paprika *g

Ich mach den Kinder jeden Tag was anderes zum Früstücken. :-)

Bei uns haben die Kinder bis 9.30Uhr Zeit zu Frühstücken. Sie brauchen dann nur ihren Rusack holen und setzen sich an den Tisch.
Gemeinsames Frühstück gibt es dort 1xmal im Monat.

Bei meinen Sohn ist es ganz unterschiedlich,er bekommt immer was mit zum essen,mal isst er dort auch was und mal nicht.


LG Jeannine

Beitrag von claudi2712 18.01.11 - 07:59 Uhr

Guten Morgen,

ja - wir frühstücken morgens zwischen 6 und 6.30 zusammen. Das zweite Frühstück im Kiga beginnt um 9 - da isst sie dann ´nen Joghurt und ein kleines Stück Obst. Da ich den ganzen Tag arbeite, sind mir die Mahlzeiten mit meiner Kleinen "heilig" und so weiß ich auch, dass sie anständig gegessen hat.

Viele Grüsse
Claudia

Beitrag von wemauchimmer 18.01.11 - 08:27 Uhr

Meine essen vorher jede ein Joghurt. Sonst würde vor allem die Kleine den Weg nicht gut durchstehen.
LG

Beitrag von vanessaja 18.01.11 - 08:32 Uhr

Nein, mein Sohnemann hat keinen Hunger so früh

Beitrag von 17876 18.01.11 - 08:35 Uhr

Guten Morgen,

in der Regel isst er im Kiga, aber manchmal kommt es auch vor, dass er noch zu Hause was frühstückt!

LG:-)

Beitrag von duvute 18.01.11 - 09:34 Uhr

"dass er noch zu Hause was frühstückt!"

Was den?#winke

Beitrag von 17876 18.01.11 - 16:10 Uhr

Steh auf dem Schlauch...#schwitz

Beitrag von 17876 18.01.11 - 16:16 Uhr

Mal eine Schüssel Smacks, oder ein Brot mit Nutellea, oder Marmelade...;-)

Beitrag von erstes-huhn 18.01.11 - 08:39 Uhr

Ja, bei uns geht keiner ohne Frühstück aus dem Haus.

Beitrag von tragemama 18.01.11 - 08:49 Uhr

Nein. Bei uns dürfen die Kinder selbst bestimmen, wann sie ihre mitgebrachten Sachen essen, deshalb frühstücken wir meist nicht vorher.

Beitrag von duvute 18.01.11 - 09:38 Uhr

"dürfen die Kinder selbst bestimmen, wann sie ihre mitgebrachten Sachen essen,"

Wie geht das? Den bei uns haben sie feste Rituale (gemeinsam Hände waschen, Kerzen anzünden, Tischspruch.....)
#winke

Beitrag von agostea 18.01.11 - 08:53 Uhr

Jawoll. Finde ich auch wichtig, denn es ist ein schöner Tagesstart. Wir sitzen gemütlich zusammen, erzählen...ich finde das gehört dazu.

Im Kindergarten Frühstücken sie dann später ein 2. Mal.

Gruss
agostea

Beitrag von claerchen81 18.01.11 - 08:57 Uhr

Eindeutig ja: Kiga-Frühstück ist um 09:30 Uhr, er würde verhungern bis dahin (fahren um 07:45 los). Und er isst somit morgens locker 2 Scheiben Brot oder Müsli & Brot etc., da ich ihm meist Brot und Obst/Gemüse mitgebe.

Er ißt dann auch noch reichlich Mittag und hat nachmittags um 15:00, wenn ich ihn abhole, schon wieder Hunger.... eine 9-köpfige Raupe das Kind...

Gruß, C.

Beitrag von twins 18.01.11 - 09:20 Uhr

Claro,
denn sie sollen ja einen normalen Tagesablauf haben. Sonst lernen sie es ja auch gar nicht vor der Schule zu Frühstücken.

Unsere bekommen trotzdem noch eine Brotzeit mit und was soll ich sagen, sie essen die auch in der Regel komplett leer.

Bei uns wird so um 7.30 Uhr Gefrühstück: Butterbrot/Müsli + was zum trinken
um 9.00 Uhr Brotzeit im Kiga (Brot/Joghurt/Obst/Gemüse/Müsli)
um 12.30 Mittagessen

Ich muss sagen, unsere Kids essen im Kiga immer recht gut auch wenn wir Frühstücken.

Grüße
Lisa

Beitrag von enelya 18.01.11 - 09:39 Uhr

Hallo,


ja, Tino isst vorher noch.
Er steht um 6.30Uhr auf und bekommt im Kindergarten aber erst was ab 9.00Uhr.
Er würde mir wahrscheinlich verhungern bis dahin ;-)


LG,
Enelya

Beitrag von schildi77 18.01.11 - 10:00 Uhr

Ja, klar !

Um 7:30 Uhr ist Frühstück im KiGa. Aber Louis frühstückt zu hause und zwar zur selben Zeit und um 8:00 fahren wir los. Um 9:00 ist Obstpause.
Er isst ein halbes Brötchen oder Ei oder CornFlakes und Milch bzw. Kakao.

Wenn er im KiGa frühstücken würde, dann würde ich trotzdem drauf achten, dass er wenigstens ne warme Milch/Kakao trinkt.

#winke

Beitrag von rienchen77 18.01.11 - 11:56 Uhr

meine Kinder frühstücken beide, eins muß zur Schule und eins zum Kindergarten....

im Kindergarten wird erst um 9.30 Uhr gefrühstückt und das wäre ja eine Quälerie mein Kind solang hungern zu lassen...

  • 1
  • 2