Die Tempi steigt & Anzeichen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jessi31 18.01.11 - 07:50 Uhr

Guten Morgen Zuammen,

die Tempi ist heute morgen wieder gestiegen, somit hoffe ich einfach mal weiter. Folgende Anzeichen machen sich gerade sehr stark bei mir bemerkmal:

- Ziehen in der Leistengegend (einige Tage)
- Unterbauch wie Muskelkater (einige Tage)
- starkes Völlegefühl (seit 3 Tagen)
- empfindliche Brustwarzen (seit 3 Tagen)
- leichte Übelkeit (seit 3 Tagen)

Gerade dieses starke Völlegefühl macht mir zu schaffen. Hat jemand auch diese Erfahrungen gemacht?#kratz

Ich freue mich über Eure Antworten.

Liebe Grüße, Jessi

Beitrag von tani-89 18.01.11 - 07:51 Uhr

Wie weit bist du den ES+?

Beitrag von martina2104 18.01.11 - 07:51 Uhr

zeig doch mal dein zb bitte!

lg martina

Beitrag von jessi31 18.01.11 - 07:56 Uhr

Ich Dussel, sorry...#klatsch


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/933902/560747

Beitrag von majleen 18.01.11 - 07:58 Uhr

Du weisst schon, dass man von dem Tee nur 1 Liter trinkt, oder?
Und welcher Ovu war denn wirdklich positiv?

Beitrag von tani-89 18.01.11 - 08:08 Uhr

Mit dem Tee hast dus wirklich a bissl übertrieben 3 Tassen am tagen und nicht mehr.
Tee schwemmt Mineralien aus dem Körper und das is ja nicht der sinn der sache.

Und deine Ovus können nicht abwechselnt Positiv gewesen sein entweder richtig fett der strich positiv und schwächer als der Kontrolstrich negativ

Beitrag von jessi31 18.01.11 - 08:14 Uhr

Lieben Dank für Deine Antwort.
Ich koche den gebrauchten Tee manchmal nochmal auf. Trinke grundsätzlich nicht gerade wenig, kommt viel wegen dem Sport.
Ich warte einfach mal ab, wie sich die nächsten Tage so entwickeln ;-) und dann schaue ich weiter.
VG

Beitrag von c.hau 18.01.11 - 08:05 Uhr

guten morgen!

wir sind ja fast gleich "weit",nur habe ich diesmal bis jetzt gar keine anzeichen.....

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/932473/560446


liebe grüsse chaulin#winke

Beitrag von jessi31 18.01.11 - 08:46 Uhr

Hallo chaulin,

das ist ja cool. Dann können wir nun zusammen hibbeln.

Bei mir sind die Anzeichen ziemlich stark, mal schauen wie sich die nächsten Tage entwickeln.

VLG, Jessi

Beitrag von schnuckiline 18.01.11 - 08:14 Uhr

Hi, also die Anzeichen sehen wirklich sehr nach SS aus :-)
Ich habe genau die gleichen Anzeichen und bin in der 4. SSW ...

toitoitoi !!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von jessi31 18.01.11 - 08:50 Uhr

Hallo schnuckiline,

lieben Dank für Deine aufmunternden Worte.

Hast Du auch? Wann hast Du denn getestet?

Um ehrlich zu sein, ich glaube eher nicht, haben nicht soviele Bienchen geschafft. Oder vielleicht hat ein Kämpferbienchen gereicht?

Mal schauen wie sich die nächsten Tage entwickeln.

VLG

Beitrag von schnuckiline 20.01.11 - 14:18 Uhr

hallo jessi,
ich hatte den ersten Tag meiner letzten Regel am 15.12. und habe letzten SA positiv getestet :-) Seitdem hab ich fast alle die Anzeichen die du auch hast.... drück die daumen