Wahnsinn wo sind die letzten 2 Jahre hin???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jag600 18.01.11 - 07:52 Uhr

Nun ist es leider soweit. Heute ist mein letzter Tag dann ist meine Elternzei vorbei. Meine Maus ist nun ein gutes Jahr alt und ich fange morgen in meinem alten Beruf als Krankenschwester wieder an. #zitter
Meine kleine ist nun auch schon 3 Wochen in der Krippe und es gefält ihr super da. Die sind so lieb.
Und das laufen hat sie auch durch die Krippe gelernt.
Hatte wirklich sehr lang ein schlechtes Gewissen,aber es geht nun mal nicht anderes. Und ich weiß meiner Maus geht es gut da wo sie ist.

Wünsch Euch allen noch eine schöne zeit mit euren Mäusen.

LG Annett und Larissa mein#sonneschein :-)

Beitrag von gnom79 18.01.11 - 09:23 Uhr

Hallo...

ja leider geht die Zeit viel zu schnell rum(auch wenn ich noch ein bissl die Elternzeit genießen kann, finde ich er wird zu schnell größer)..

Ich hätte mal eine Frage an dich, da ich auch Krankenschwester bin und anschließend auch wieder in den Beruf zurück gehe...

Wie machst du das mit der Krippe? Die Zeiten sind ja meistens nicht Schichtdienst-freundlich. Wer bringt dein Kind in die Krippe? oder habt ihr eine vom Krankenhaus her die schon ab 6 Uhr nimmt?

Lg Sandra