Übelkeit schon am NMT???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von janimausi 18.01.11 - 08:22 Uhr

Guten Morgen ihr lieben!

Also ich habe schon seit ein paar Tagen Anzeichen wie in meiner ersten SS, nur das diesmal noch Brustspannen und ab heute, also an meinem NMT noch Übelkeit dazu gekommen ist.

Meine Mens, die mich sonst immer gleich morgens überrascht, ist heute noch nicht in Sicht, und ich hoffe das es so bleibt, auch wenns nich geplant war.

Aber kann es denn wirklich schon sein, das mir jetzt übel wird??

LG Janina

Beitrag von sweetlady0020 18.01.11 - 08:29 Uhr



Hi Janina,

ja na klar kann das sein. Ich habe 2 Tage vor NMT getestet weil ich soooo schlimme Unterleibsschmerzen hatte (kannte ich schon von einer vorangegangenen Schwangerschaft) und diese Schmerzen hielten auch die folgenden 3 Wochen an.

Die Anzeichen können also doch sehr sehr früh einsetzen. Bei mir kam dann noch die Brustschmerzen und Brustwachstum dazu, dass ich dachte die Brüste platzen mir... Es war als wenn ich meine Regel bekomme, nur 20x so schlimm#schmoll ... ich bin froh das es vorbei ist#schein

Ich wünsche Dir alles Gute.

LG

SweetLady0020#klee mit Astronautin 35+3 inside

Beitrag von edidet 18.01.11 - 09:00 Uhr

Ich hatte schon leichte Anzeichen eine Woche bevor die Mens hätte kommen müssen.

Hatte das kaum geglaubt, aber als ich dann einen Tag nach NMT den Test positiv in der Hand hielt war ich dann auch sicher.

Ich drück dir die Daumen...
liebe Grüße
Melanie

Beitrag von bellymone 18.01.11 - 09:05 Uhr

Hallo Janina,

bei mir war es letzte Woche auch so: 5 Tage vor NMT war mir übel. Ich dachte, es käme weil ich mir tags zuvor den Kopf böse angehauen hab #klatsch
Aber es ging nicht weg, ist immer unterschwellig vorhanden, so hab ich Sonntag getestet und der Test war positiv.

Wünsch Dir alles Liebe!

LG bellymone

Beitrag von kerstin0409 18.01.11 - 09:06 Uhr

Huhu!

Ja, das kann schon sein, mir war auch am NMT und am Tag danach total übel, war fix und fertig einfach, totmüde und einfach schlapp.
Hab dann 2 Tage nach NMT positiv getestet und bin morgen jetzt in der 10.ssw #huepf

#winke