Ach man...schon wieder so viel zugenommen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jane90 18.01.11 - 08:35 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

ich bin gerade in der 20. SSW und habe schon wieder 5 Kilo zugenommen!Bei meiner ersten SS habe ich insgesamt 23 Kilo zugenommen und das will ich jetzt auf keinen Fall wieder!
Ich habe bei meiner ersten SS einfach alles gegessen und nach dem Motto gelebt:Du bist schwanger...du darfst das! ;-)
Und jetzt wo ich wirklich darauf achte was ich zu mir nehme, geht das mit den Kilos genauso schnell!
Woran liegt das?
Habt ihr irgendwelche Esstipps für mich?
Ich bin von Natur aus schon immer ein molliger Typ

Beitrag von maggirockt 18.01.11 - 08:45 Uhr

HUhU

Hast du insgesammt bisher 5 Kilo zugenommen oder jetzt in den letzten Wochen?
Also ich der letzten SS hatte ich auch erst 21 kg hab dann aber zum Schluß nochmal 4kg abgenommen, also warens 17kg und das hat mir auch gereicht. Vor allem bin ich leider nicht viel davon nach der SS los geworden.

Letztendlich denke ich solange man sich wohl fühlt und alles gut ist, finde ich diese Vorgaben für eine optimale Zunahme eh doof. Jeder Mensch ist eben anders.
Dennoch möchte ich diesmal auch aufpassen und bin sehr auf meinen morgigen FA Termin gespannt was die Waage dann anzeigen wird.
Ich weiß es wird diesmal etwas mehr sein als beim letzten Mal, denn da waren es nur 800g.

LG

Beitrag von ladyfenja 18.01.11 - 08:50 Uhr

hab auch den hang zum schnellen übergewicht vor allem beim zweiten hatte ich das schlimm, da ich aber leider oder zum glück ssd bekommen hab hab ich nachher sogar bisschen abgenommen :-)
bei mir hats geholfen mehr spazieren zu gehen ( ich weiss fällt schwer wenn man kurzatmig wird und sich fühlt wie ne dampflok die hundert jahre ist dann auf jeden vitamine wie zb. femibion das hilft gegen das schlechte gewissen wenn man sich mal nichts süßes oder deftiges in den kopf haut und lieber nen apfel oder joghurt isst viel balaststoffe wenig süßes viel obst und gemüße davon ruhig in rauen mengen oder salat dars´fst essen soviel wie du hunger hast und wenn es geht nach jeder mahlzeit so ne halbe stunden spazieren ( so kannst dein gewicht gut halten wenn du ein wenig abbnimmst ist das bei uns molligen nicht schlimm in der ssw nur halt nicht zu viel auf jedenfall hilfts das man nicht allzschnell zu viel zu nimmt )
was auch hilft ist obst zu essen was nicht super reif oder über reif ist weil grade die besonders viel zucker enthalten .

hoffe das hilft dir ein wenig

lg fenja

Beitrag von kitti27 18.01.11 - 08:51 Uhr

Hu hu,

hast Du insgesamt 5 kg zugenommen? Das ist doch gar nicht viel! Bin morgen 14. Woche und habe 5 kg zugenommen! Hatte in meiner 1. SS 27 kg zugenommen! ABer ich hatte sie innerhalb von 5 Monaten nach ET wieder runter! Ich muss dazu sagen, habe in den ersten Wochen die 5 kg zugenommen, da ich nur essen musste, damit mir nicht übel war!
Jetzt halte ich seid Weihnachten mein Gewicht!
Ich koche gesund, gönne mir aber trotzdem auch meine Schoki am Tag!
Und ich hoff, dass es nicht wieder 27 kg werden!

Lg
kitti

Beitrag von sephora 18.01.11 - 08:54 Uhr

Also 5 kIlo bis zur Hälfte ist doch überhaupt nicht viel!
In der ersten SS hatte ich in der ersten Wochen auch das meiste zugenommen, das hat dann in den letzten Wochen stagniert..
Ich denke mal, wenn du dich normal ernährst, dann hast du kein Grund zur sorge.
Vielleicht hast du ja auch wasser oder so..das wiegt ja auch alles mehr.