WW --> Mittagessen fürs Büro

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von rose77 18.01.11 - 08:36 Uhr

Hallo zusammen,

ich mache WW in Eigenregie.
Mein Problem ist, ich habe immer null Ideen, was ich mir für mittags im Büro vorbereiten oder essen kann.
Muss mittags immer irgendwie was Warmes haben, ansonsten bin ich essenstechnisch nicht zufrieden und bekomme abends Heißhunger.
Es sollte schnell und unkompliziert und vielleicht auch für mehrere Tage vorzubereiten sein.
Vielen Dank.

Gruß rose77

Beitrag von hoeppy 18.01.11 - 09:40 Uhr

Habt ihr ne Mikrowelle im Büro?

Dann:

Nudeln kochen.

Nebenbei :

Paprika schneiden und in 1 tl. Öl braten, eine gewürfelte Zwiebel dazu.
Dann passierte Tomaten dazu geben so das es eine Soße ergibt.Dann etwas Tomatenmark dazugeben.

Mit 1-2 TL Essig, Süßstoff (flüssig), Salz, Pfeffer, Pastawürzer abschmecken.
Ich mach immer noch etwas Chilligewürz mit rein.

Zum Schluss die Nudeln mit rein geben.

Das kannst Du dann wunderbar im Büro warm machen.

Nach dem alten Prinzip hat dieses Rezept 5 Points und Du kannst Dich satt futtern.
Wenn Du Fleisch dabei haben möchtest, dann gibst Du noch Rindertartar dazu. Also nicht einfach reingeben sondern als erste Zutat anbraten und dann alles andere dazu.
Mit Rindertartar hat das Rezept dann 8 Points.

LG Mona

Beitrag von rose77 18.01.11 - 09:56 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort.
Das klingt doch schon mal sehr lecker #koch

rose77

Beitrag von jule2801 18.01.11 - 20:46 Uhr

Huhu,

ich hab noch ein Rezept für eine Reispfanne - allerdings koche ich die immer für 6 Personen und kann dir grad auch nur die Mengenangaben geben:

300 Hackfleisch gemischt
Eine Packung Feta-käse (oder Hirtenkäse oder wie man den auch immer nennt)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
1 Bund Petersilie
1 große Dose Tomaten
1 TL Gemüsebrühe
evtl. noch ein bischen Rotwein

Zwiebeln und Knoblauch anbraten, Hackfleisch dazugeben, Paprika dazugeben, alles ein bischen anbraten, Tomaten zugeben (Tomaten evtl. vorher klein schneiden) und den TL Brühe - alles kochen lassen (ein ganzes Weilchen), dann Petersilie und Käse dazugeben - solange weiterkochen lassen bis das der Käse geschmolzen ist. Reis nebenher kochen und dann lecker essen. Das kann man prima aufgewärmt essen.
Die Pfanne hat ohne Reis 5 Punkte und dann kommt der Reis noch obendrauf (ich weiß aber gerade nicht wie viele Punkte der hat).
Du sagst zwar dass du gerne etwas warmes zu Mittag hast, aber vielleicht kannst du dir ja auch Baguettes machen - so Schinken/Hähnchenbrust/Truthahnbrust, Käse, Salat, Tomaten, Gurke - ein bischen Miracel Whip light drauf - hmmmmm!

lg Jule!