Welche Größe?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von daugerl 18.01.11 - 08:38 Uhr

Welche Windelgröße soll man für den Anfang nehmen?? 2-5kg oder 3-6kg?
Da ja viele Kinder schon bei der Geburt über 3000g haben dürften 3-6kg auch gehen oder??

Beitrag von chrisdrea24 18.01.11 - 08:43 Uhr

Auf jedenfall die 1er, die New Baby, 2-5kg. Nachkaufen kannst Du immer noch!

Beitrag von superschatz 18.01.11 - 09:16 Uhr

Die hätten bei uns ungenutzt rumgelegen, mein Sohn am mit 3760 Gramm auf die Welt und hat NIE die 1-er getragen, weil sie viel zu eng waren.

Beitrag von yozevin 18.01.11 - 09:10 Uhr

Huhu

Ich würde auch zu mindestens einem Paket New Baby (2-5 kg) tendieren.... Soviele Windeln sind da ja nicht drin, aber mit kleineren Windeln ist es anfangs mit dem Nabel leichter.... Empfand ich zumindest so! Wenn das eine Paket dann leer ist, kannst immer noch die größeren holen....

LG

Beitrag von superschatz 18.01.11 - 09:19 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat sofort die 2-er Windeln getragen, wir wären also aufgeschmissen gewesen, wenn wir die 1-er geholt hätten. Sie waren viel zu eng am Bauch.

Im Übrigen habe ich das erste Paket Windeln erst direkt nach dem KH gekauft, als wir auf dem Heimweg waren.

Er wurde mit 3760 Gramm geboren und man kann sich selten an die Kiloangaben halten. Die 3-er Windeln hat er später ewig getragen, obwohl er längst über die Kiloangabe war.

LG
Superschatz

Beitrag von betty-1980 18.01.11 - 15:11 Uhr

Also ich benutze seit Geburt die Pampers New Born 2-5 kg und sie sitzen super. Jonas ist mit 2750g und 49cm geboren. Jetzt ist er 5,5 Wochen alt, 54cm gross und gut 3820g schwer, und die Windeln passen immernoch super.

LG,
Betty

Beitrag von terryboot 18.01.11 - 15:38 Uhr

also mein sohn wog 4140g und im kh gab es noch gr.1 und zuhause habe ich dann die gr.2 genommen.