Starke schmerzen im rechten Bein

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von reneundsandra 18.01.11 - 08:48 Uhr

:-[Man ich hab so starke schmerzen im Bein wenn ich mich mal nich bewege tut es noch mehr weh.Ansonsten jede Anstrengung tut weh:-(was kann das denn sein?Hab total schiss das es was schlimnmes iss#zitter
Hab noch 1 Woche bis zum ET aber mit den schmerzen halt ich das nich aus:-[Und wie geht es euch?
lg reneundsandra+Kinder+Steven Inside 39+0#verliebt#winke

Beitrag von flotte-biene1980 18.01.11 - 08:56 Uhr

Hallo!
Habe auch Schmerzen im Oberschenkel. Bei mir ist es auch hauptsächlich bei Ruhe - also nicht beim Gehen oder so.

Du bist ja schon viel weiter als ich. Zu welchem Arzt gehst Du denn wenn es nicht besser wird? Hausarzt oder Frauenarzt oder direkt zum Facharzt???

LG und gute Besserung

Bienchen

Beitrag von laulau 18.01.11 - 09:14 Uhr

Ich hatte das damals auch, war da aber erst ca. 32. SSw oder so....
Ging fast ne Woche....der Kleine Mann saß auf irgendeinem Nerv....

Aber du hast es ja bald geschafft. Versuch ein wenig zu entspannen....
Was machen deine Kleinen? alle wieder fit?

Beitrag von kiki-2010 18.01.11 - 10:23 Uhr

Es kann der Ischiasnerv sein! Das kann sich aber durch Bewegung verbessern. Also raus an die Luft und ein bisserl flott spazierengehen (auch wenn's im ersten Moment zwiebelt)!

Ein Heilmittel für (fast) alles....

Außerdem kurbelst Du damit ein wenig die Wehentätigkeit an, da hast Du sicher auch nichts dagegen ;-)

Los, die letzten Tage werden auch noch geschafft!!!

Gruß Kiki ET -9