Seit gestern alle 5 min Wehen,ich will nicht mehr! *Jammerposting*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von honey013 18.01.11 - 08:54 Uhr

Guten Morgen!

Seit gestern früh 5 Uhr hab ich nun alle 5 Minuten Wehen,mittlerweile muss ich sie nun auch veratmen,sonst denk ich ich geh die Wände hoch. Wir waren gestern Abend auch nochmal im KH weil ich plötzlich rot-bräunlichen schleimigen Ausfluss hatte ( sorry #hicks) und dachte es hat sich Mumutechnisch was getan und was war-NIX!:-[ Immer nur noch fingerkuppendurchlässig (wie gestern morgen) und nicht wirklich weich.Also mitten in der Nacht wieder heim mit dem Spruch der Hebamme: "Das kann durchaus noch ne Woche so gehn,sie haben ja noch Zeit!":-(

Mir tut echt alles weh und ich bin so müde!

Ich hoffe nur noch,dass es bald vorran geht und ich nicht noch tagelang so rum eier muss!

Ich mag nicht mehr-aua aua!

Lg honey013 mit Max Corvinus ET-8#verliebt

Beitrag von jeanette1212 18.01.11 - 09:06 Uhr

guten Morgen,

ach je Du Arme ... hast Du es schon mal mit Badewanne versucht, bei mir wird es dann immer besser und wenn die Wehen heftiger werden, tut sich bestimmt auch was am MuMu ...

Die Daumen sind gedrückt
LG
Jeanete1212 (38 SSW)

Beitrag von honey013 18.01.11 - 09:08 Uhr

Ja hab ich versuch. Wehen bleiben auch da und werden danach noch heftiger.Ich könnt durchdrehen.Die Nacht war mal drei Stunden Ruhe so dass ich etwas Schlaf finden konnte,aber als ich mich umdrehen wollte,gings wieder los.

Beitrag von maggie10 18.01.11 - 09:09 Uhr

Oh Gott du Ärmste lass dich mal #liebdrueck und alles Gute für die Geburt
#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

Beitrag von janimausi 18.01.11 - 09:10 Uhr

Mir fällt grad so einiges ein, was du tun kannst, um die Wehen zu verstärken:

Treppensteigen
Fensterputzen
Boden Wischen, natürlich auf den Knien
ausgiebiger Spaziergang

und warme Wanne, obwohl da die Wehen natürlich auch weg gehen können, aber dann sind sie wenigstens weg und du hast keine Schmerzen mehr.

LG und viel Glück, das dein Krümel bald kommt...

Beitrag von honey013 18.01.11 - 09:13 Uhr

Hab gestern schon nen riesen Spaziergang gemacht (inklusive Treppen) und meine wanne sieht mich als Dauergast. Die Wehen werden auch stärker,aber das wars dann auch schon.

Aber ich werds weiter versuchen,allesin allem kann es ja irgendwas nur besser werden.Hoff ich.

Beitrag von sassi2006 18.01.11 - 09:27 Uhr

Probier mal den Vierfüßlerstand, achte dabei auf deinen Rücken, dass du nicht durchhängst :-)

Wird schon werden, drück dir die Daumen,dass es nicht mehr so lange dauert!

Beitrag von kruemel-2 18.01.11 - 10:02 Uhr

Hallo Honey!

Laß Dich mal #liebdrueck!

Ich kann mich nur den "Vorschreiberinnen" anschließen... viel Bewegung, putzen, und warme Wanne (wobei ich da schon gar nimmer reingeh, da ich alleine nimmer rauskomme #rofl)

Ich selbst bin heute bei 39+4 und hab leider keine einzige Wehe - von
daher beneide ich Dich ja schon irgendwie... #schein#hicks

Drück Dir die Daumen, daß Dein Bauchzwerg sich zügig auf den Weg macht und Du doch noch ein wenig zur Ruhe kommst!

Halt durch! #pro

Grüße
Kruemel-2