Milchreis auch mit Kokosmilch zubereiten?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von maeuschen1980 18.01.11 - 09:02 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Habe noch vier Dosen Kokosmilch im Vorratsschrank und habe mich gerade gefragt, ob man damit auch Milchreis zubereiten kann?!?!

Was meint ihr? Geht das?

LG

Julia

Beitrag von siebzehn 18.01.11 - 09:38 Uhr

Ich würd's mal ausprobieren - hört sich lecker an!
Aber dann würde ich nicht mit Zucker und Zimt "würzen", sondern eher mit Früchten (z.B. Aprikosen), eventuell auch exotischen (Mango?).

Allerdings ist Kokosmilch ja viel dickflüssiger als normale, also musst Du vermutlich noch mit Wasser oder normaler Milch verlängern.

Beitrag von maeuschen1980 18.01.11 - 10:10 Uhr

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort!

Mango und Aprikosen hab ich leider net, aber Mandarin-Orangen!

Mit dem Verlängern, da werd ich mal schauen! Vielleicht mach ich auch halbe-halbe mit normaler Milch!

LG

Julia

Beitrag von delfin03 18.01.11 - 10:01 Uhr

Hallo Julia,

ich habe das schon mal gemacht und muss sagen, dass es uns nicht besonders geschmeckt hat. Ich würde es auf jeden Fall nicht wieder machen. Aber das ist natürlich auch Geschmacksache.

LG
Anke

Beitrag von maeuschen1980 18.01.11 - 10:11 Uhr

Hallo Anke,

so, zu schnell gedrückt!

Darf ich fragen, warums nicht geschmeckt hat? Wirds mit der Milch zu süß?

LG

Julia

Beitrag von delfin03 18.01.11 - 10:24 Uhr

Hallo Julia,

ich fand den Geschmack eigenartig und es war auch wirklich ziemlich süß. Meine Kinder haben nicht viel Unterschied geschmeckt, aber ich mag es neutraler lieber.

Anke

Beitrag von maeuschen1980 18.01.11 - 10:48 Uhr

Hallo Anke,

ich denke, ich werde halb Milch halb Kokosmilch nehmen, vielleicht wird es dann nicht ganz soooo süß!

Danke dir für die Antwort!

LG

Julia

Beitrag von jana-marai 18.01.11 - 10:03 Uhr

Moin,
stelle ich mir lecker vor. Ich würde aber 1:1 Kokosmilch und Wasser nehmen.
Habe es erst mit Haferdrink probiert, und das ging wunderbar.
Mit Kokos klingt für mich so lecker, werde ich in Kürze ausprobieren ;-)
Es gibt ja auch Fondue mit Kokos (anstelle Schoko)...warum nicht, wer Kokos mag...

LG
jana-marai

Beitrag von maeuschen1980 18.01.11 - 10:14 Uhr

Hallo jana-marai,

danke für deine Antwort!

Na, Hafer is jetzt net so mein Fall ;-)!

Fondue mit Kokos? Das hört sich ja lecker an! Hast du da ein Rezept?

LG

Julia

Beitrag von jana-marai 18.01.11 - 10:20 Uhr

Muss ich erst wieder suchen, war im Internet, als ich nach Ideen für Schokofondue gesucht habe. Auf die Schnelle habe ich jetzt nur andere gefunden. Dieses, welches ich meinte, da war u.a. Stärke und Aprikosenmarmelade mit drinnen. Klang sehr lecker.
Wenn es nicht eilt suche ich gerne heute abend nochmal.
LG
jana-marai

Beitrag von maeuschen1980 18.01.11 - 10:22 Uhr

Nein, eilt gar nicht!

Das ist echt nett, dass du da nochmal schaust!

LG

Beitrag von jana-marai 20.01.11 - 13:37 Uhr

Hallo,
also genau dieses Rezept, welches mich so sehr angesprochen hatte, habe ich leider nicht mehr finden können, trotz ausgiebiger Suche. Schade. #schmoll
Aber wenn Du Kokosfondue googelst, findest Du verschiedene Rezeptvorschläge.
Solltest Du das mit der Marmelade drin zufällig finden, kannst mir ja den link schicken ;-)
LG
jana-marai

Beitrag von maeuschen1980 20.01.11 - 13:40 Uhr

Hallo jana-marai,

schade, aber wenn ichs finde, dann schick ichs dir! :-)

LG

Julia

Beitrag von flipper76 18.01.11 - 17:56 Uhr

Hey Julia #winke

Guck mal: http://www.chefkoch.de/rezepte/1068291212392269/Exotischer-Kokos-Milchreis.html

LG
flipper76

Beitrag von maeuschen1980 18.01.11 - 20:04 Uhr

Hallo,

vielen lieben Dank für den Link! :-)

LG

Julia