Ich konnte es nicht lassen...*silopo*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von doddi83 18.01.11 - 09:08 Uhr

....und habe heute Morgen bei ES+11 getestet!! #klatsch

Tja, was soll ich sagen, der SST war weiß....sowas von weiß! Hm, ich denke das war´s dann den Monat :-(! Ach mensch, wieso kann ich nicht einfach die Finger von den Frühtests lassen :-[ ????

Sorry, aber das musst ich grad los werden ;-)!!!

LG & einen schönen Tag!!!#blume

Beitrag von nadine0701 18.01.11 - 09:16 Uhr

Hey. Ich kenn das wenn man einfach nicht warten kann. Aber gib die hoffnung nicht auf. War bestimmt einfach zu früh. Ich habe es+12 mit dem blauen pregnafix negativ getestet morgens. Und bei es+13 abends mit dem selben test positiv. Jetzt bin ich in der 9 woche. Also warte noch 2 bis 3 tage und teste nochmal

Beitrag von doddi83 18.01.11 - 09:30 Uhr

OHHHH das hört sich aber gut an ;-)!!! Na da wollen wir die Hoffnung mal nicht ganz aufgeben #verliebt!!!!

Danke #blume!!!

LG

Beitrag von nadine0701 18.01.11 - 10:12 Uhr

Eben. Das ist die richtige Einstellung. Bei manchen schlägt der Test eben früh an und bei manchen spät. Warte bis es+14 und dann teste nochmal mit nem Frühtest. Hast denn Anzeichen? Wann wäre dein Nmt

Beitrag von doddi83 18.01.11 - 10:30 Uhr

Anzeichen habe ich nicht wirklich...mir war das Wochenende über immer mal wieder übel, was ich eigentlich überhaupt nicht kenne?!? Ich habe es aber versucht zu ignorieren, da ich echt keine Lust habe mir jeden Zyklus neue Anzeichen einzubilden...also ich versuche es :-p...;-)

Wenn der Zyklus regelm. ist, dann habe ich am 19. NMT...kann sich aber auch bis zum 23. hinziehen...da bin ich mir nicht soooo sicher #augen...

Ach mensch, wie soll das denn gehen mit dem "nicht verrückt machen"...das klappt bei mir nicht....:-(??!!

Beitrag von nadine0701 18.01.11 - 21:55 Uhr

Ich weiß das es schwer ist sich nicht verrückt zu machen aber das schaffest du schon.

Beitrag von mama-mia1 18.01.11 - 09:32 Uhr

Hallo,

ich habe am NMT-1 mit einem One step negativ getestet und ich bin schwanger...:)

Ich drücke dir die daumen!!!

Glückskurve im VK...

GLG

MIA