Muss mich der Chef wieder einstellen -> bin aus Ö

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kerstin0409 18.01.11 - 09:28 Uhr

Huhu Mamis und solche, die es bald werden ;-)!

Hab eine Frage...

wie ist das eigentlich, muss der Arbeitgeber einen danach wieder einstellen?
Wenn ich die 2 oder 2,5 Jahre beim Kind zu Hause bleibe und danach wieder in die Firma zurückwill, muss mich der Chef nehmen oder gibts da irgendwelche Regelungen?

Danke für eure Antworten #winke

Beitrag von susan81 18.01.11 - 09:35 Uhr

HI

Eine hilfreiche Seite:
http://www.arbeiterkammer.at/berufundfamilie.htm

lg

Beitrag von 2008-04 18.01.11 - 09:47 Uhr

Also wenn du 2 jahre zuhause bleibst muß er dich wieder nehmen für mind. 4 monate danach kann er dich fristlos kündigen.
Wenn du 2,5 jahre zuhause bleiben möchtest, braucht er dich nicht zurück nehmen.
Wichtig ist, das sobald das kind geboren ist du dich mit dein chef zusammen setzten mußt, und da besprecht ihr das, weil dein chef j auch noch was ausfüllen muß für das kinderbetreuungsgeld.

Lg Antje 37ssw