Zu schwer getragen und nun schlechtes Gewissen.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rieke79 18.01.11 - 09:30 Uhr

Guten Morgen!!

Ich habe ein furchtbar schlechtes Gewissen. #aerger
Hab grad drei Pakete Kopierpapier (Din A3) in der Kindergarten geschleppt.
Ging nicht anders und die Herren der Schöpfung sind ja auch nicht mehr so hilfsbereit wie früher oder wie sie sein sollten. #augen

Ich hab keine Schmerzen, glaub ich.#kratz
Es zieht auch nix oder so.

Wenn was passiert wäre, hätte ich das sicherlich schon gemerkt oder?
Was kann denn da grundsätzlich passieren?
Oder wird das vielleicht auch übertrieben mit dem Trageverbot in der SS. Meinen fast Vierjährigen trage ich ja auch ab und an noch mal.

LG Rieke (14. Woche)#blume

Beitrag von gingerbun 18.01.11 - 09:34 Uhr

Also meine Tochter (13 Kilo) ist täglich bei mir auf dem Arm. Das hat jetzt noch nicht geschadet. Dein Körper würde sich bemerkbar machen!
Gruß!
Britta

Beitrag von schneemannmama 18.01.11 - 09:34 Uhr

Bei einer intakten SS kann man sowas ab und zu tragen. Wenn was wäre, dann hättest du bestimmt Ziehen oder Stechen gemerkt. Ich trage meine Sohn 3,5 auch ab und zu.

Beitrag von jane90 18.01.11 - 09:34 Uhr

Also ich habe das mit dem Tragen nicht so eng gesehen!Bei uns geht es nun mal nicht anders, da wir im 2. Stock wohnen und ich das meiste alleine hoch tragen muss!
Ich schleppe auch noch volle Wasserkisten und unsere Tochter 12 Kilo die Treppen hoch!
Ist bis jetzt alles gut gegangen und ich hatte danach nie ein komisches Gefühl!
So lange du heute keine Schmerzen verspürst brauchst du dir keine Sorgen machen!!!

Beitrag von reneundsandra 18.01.11 - 09:36 Uhr

Hy bleib ganz ruhig da wird nix passiert sein;-)Ich muss bestimmt 3-4 mal am Tag unsere kleinen tragen er wiegt an die 11,5 Kilo und bis jetzt iss alles super:-) Die Schwangerschaft verleif sowieso klasse aber seit gestern iss der Wurm drin Kind wieder krank und dann hab ich total schmerzen im Bein:-(Aber ich hoffe das der kleine die Woche noch drin bleibt somit iss dann der kleine auch wieder gesund!(Mittelohrentzündung mit hohem Fieber)
lg reneundsandra+Kinder+Steven Inside ET-7:-)

Beitrag von connie36 18.01.11 - 09:42 Uhr

hi
habe in dieser ss mehrmals die kinderzimmer alleine umgestellt, das wohnzimmer, und auch das babyzimmer gestrichen, und die möbel aufgebaut. mein zwerg machte das nix aus.
lg conny ks-7

Beitrag von kiki-2010 18.01.11 - 10:07 Uhr

Mein 5-jähriger wiegt über 19 Kilo und auch den nehme ich ab und zu noch auf den Arm!

Nicht übertreiben! Du sollst ja keine Bierkästen durch die Gegend schleppen, kannst aber normal weiterleben ;-)

Trotzdem: Rein aus Prinzip sollen die Männer jetzt schööööön helfen :-)!

Alles Gute!

Kiki ET -9

Beitrag von rieke79 18.01.11 - 10:17 Uhr

Danke für eure Antworten. #danke
Ich denke auch das da nix passiert ist und ich ansonsten schon was hätte merken müssen. #cool

#blume Vielen Dank!! #blume