Durchfall... Muss ich mir Sorgen machen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hasi1977 18.01.11 - 10:05 Uhr

Ich weißwir machen uns alle bestimmt viel zu oft Sorgen, aber habe schon den ganzen Vormittag starken Durchfall und Schmerzen in der rechten Niere...

Ob ich zum Arzt fahre???

Ich will da ja auch nicht so oft aufkreuzen und so übervorsichtig wirken...

Was meint ihr???


#winke

Beitrag von corinna.2010.w 18.01.11 - 10:11 Uhr

huhu

hatte auch durchfall. ist aber nix schlimmes.

einer hat mega verstopfung un die anderen durchfall.

wichtig ist das du VVIIIEEELLL trinkst und wieder VVIIIEEELLL trinkst.
wenn es nich besser wird , würd ich ma zum arzt.

ruf doch mal an, die dann werden sie es dir sagen wie du dich verhalten sollst :)

lg
corinna
mit #ei Boy unterm #herzlich 16ssw

Beitrag von luminosity 18.01.11 - 10:24 Uhr

Guten Morgen,

ich würde einfach mal beim Arzt anrufen. Der Schmerz in der Niere kann auch ein Schmerz sein der vom Darm aus nach oben strahlt. Oder wirklich die Niere, dann solltest Du schleunigst Dein Urin testen lassen.

Also Kontakt mit Arzt aufnehmen ;-)

LG
Daniela