Hände entdecken.

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von electronical 18.01.11 - 10:08 Uhr

Hallo ihr Lieben,

sagt mal.......Ist es normal, dass mein Kleiner seine Hände noch nicht betrachtet???? Er wird morgen 12 Wochen jung und seine Hände auf und zu (zur Faust) macht er schon lange, aber greifen tut er nicht (was glaube noch zu früh wäre). Von ganz vielen Seiten höre ich, dass die Babys in Bens Alter schon längst die Hände betrachten..Hmm........
Is das doll schlimm, dass er halt länger brauch?!
Schmecken tun ihm seine Finger auf jedenfall :-D Die werden ständig abgeleckt...Aber nicht in den Mund gesteckt....

Denke ich grad einfach nur zu viel nach? :-D

LG Jule und Ben

Beitrag von zweiunddreissig-32 18.01.11 - 10:16 Uhr

Wenn er die Hände in den Mund nimmt, heisst es betrachten;-) Mein Sohn hat auch nicht besonders lang drum geguckt, sondern gleich in den Mund.

Beitrag von schneemannmama 18.01.11 - 10:16 Uhr

12 Wochen ist definitiv sehr früh. Keine Panik. Interessant findet er seine Hände ja schon scheinbar. Er muss sie ja nicht stundenlang analysieren. Hat mein Sohn nie gemacht.

Beitrag von woelkchen1 18.01.11 - 10:46 Uhr

Meine Große hat ihre Hände nie angeschaut, nur in den Mund genommen!

Beitrag von njb007 18.01.11 - 11:07 Uhr

mein großer hat seine Hände nie wirklich betrachtet...
Mein kleiner macht das jetzt aber der hat auch erst so mit 14-15 Wochen damit angefangen :-D
Seine Füße findet er auch voll spannend#huepf
Ist echt ganz süß wenn sie auf einmal ganz überrascht schauen was da noch so alles unter der Strumpfhose verstecht ist

Beitrag von gussymaus 18.01.11 - 11:10 Uhr

betrachten ist deutlich zu früh... das wäre schon seeerh ungewöhnlich...

meine maus its nun 13 wochen und beginnt gerade sich ihre hände (oder faust) in den mund zu stecken - so gut es denn klappt... das ist schon gut, aber mehr braucht es auch noch icht zu sein...

greifen passiert in dem alter eher zufällig, dieser faustschluss-reflex wenn du deinen finger oder so in die babyhand legst sollte schon kommen, aber mehr auch nicht...

mach dir nciht zu viele gedanken nd deinem zwerg keinen stress. jedes kind ist anders!

früher hieß es "dummes viertel jahr" also die kinder hatten in den ersten drei monaten nichts zu machen außer trinekn und schlafen. und aus denen ist auch meist noch was geworden... also die menge der totallooser ist auch nicht höher als heute ;-)

warte mal ein paar wochen, da tut sich jetzt einiges die nächste zeit!