ich brauche einmal eure Hilfe

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Lesen Sie bitte unsere
Ratschläge für den sicheren Handel im Internet!

Bitte beachten Sie folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • nur eine Diskussion mit Angeboten (inkl. Alben etc.) und eine andere mit Gesuchen pro Tag
  • Alben etc. nur einmal am Tag posten
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten, Selbsthergestelltes oder ähnliches (Im Zweifel bitte erst bei uns nachfragen)
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Die Päckchen-Liste hilft dabei, Käufer und Verkäufer besser kennenzulernen oder zu bewerten.

Beitrag von roterose11 18.01.11 - 10:09 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe hier nun noch nicht soviel Erfahrungen gesammelt und die wenigen bis jetzt waren alle sehr positiv :-)

Aber nun würde ich gerne wissen, ab wann ihr angefangen habt euch Gedanken zu machen wenn ihr irgendwo was gekauft hat und seitdem null Reaktion kommt. Es ist nun so, dass es noch nicht lange her ist und ich auch noch gerne abwarten möchte, aber ich finde es schon komisch wenn man jemanden am selben Tag nach erhalt der Bankdaten Geld überweist und seitdem Null Reaktion auf PN´s bekommt.
Bisher lief alles super und der Kontakt war auch immer super aber nun bin ich ein wenig iriitiert.
Ich möchte gerne noch abwarten, aber ich möchte auch nicht den Zeitpunkt verpassen wenn dann weiterhin wiklich nichts kommt, das Richtige zu tun.

Vielleicht könnt ihr mir ja sagen, ab wann es berechtigt ist sich sorgen zu machen ??

Ich persönlich finde es schon nicht toll, nicht mehr zu reagieren, wenn Geld überwiesen ist und man sich fest geeinigt hat. Und ich weiß das war mein lezter Einkauf hier, das ist mir zu nervendraubend.

Obwohl ich sagen muss, dass ich wirklich auch tolle Erfahrungen gemacht habe, wo wirklich alles stimmte und ich TOp Ware, blitzschnell erhalten habe.

Freue mich auf Antworten.

Vielen Dank im voraus und viele Grüße

Beitrag von docmartin 18.01.11 - 10:22 Uhr

Wenn bislang alles super leif kanne s ja auch sein, dass etwas geschehen ist was der TN das Antworten unmöglich macht!? Krankheiten oder defekte Internetverbindungen werden ja gerne mal als AUsrede benutzt, aber passieren kann das schon.
Franziska

Beitrag von roterose11 18.01.11 - 10:41 Uhr

Hallo,

ich nochmal.

Kann man eigentlich eine Überweisung zurückziehen.

Habe gerade die letzte schwarze Liste gesehen und da steht sie drauf !!
Mit solchen Leuten will ich wirklich nichts zutun haben und 49.- Euro sind nicht wenig.

Ab wann kann man den eine Anzeige machen ??
Lasse mir das bestimmt nicht gefallen.
Und danach ist hier echt ende. Sowas ist mir wirklich zu blöde.

Sorry aber bin gerade echt kurz vorm platzen.