haben einen namen gefunden....

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von lunes 18.01.11 - 10:16 Uhr

Emily Kathleen

wie findet ihr den?

Beitrag von clautschy86 18.01.11 - 10:17 Uhr

ohhh ich find den ganz toll!
Ausgefallen aber aussprechbar!! ;)

Mir gefällts =)

Beitrag von lunes 18.01.11 - 10:21 Uhr

danke!

ja emily hat unser soh gaesagt. hatte neulich schon drueber geschrieben.

wir hatten gefragt wie das baby denn heissen soll da meinte er "emily" auf unsere frage und wenn es ein junge wird..."nein nicht junge soll emily heissen"

suess er ist gerade mal 2 3/4j.

hatten eigentlich einen anderen aber emily gefaellt uns auch und zum glueck...es wird ja auch ein maedchen...smile

Beitrag von clautschy86 18.01.11 - 10:38 Uhr

Also bei uns in Österreich ist Emily gar nicht vertreten!!!
Ich kenne keine einzige Person die so heißt und Kathleen auch nicht und Doppelnamen find ich sowieso toll =)

Ich mag ja so Namen die nicht jeder hat =)
Wie heißt denn euer Sohn?Wenn ich fragen darf? =)

Beitrag von lunes 18.01.11 - 10:44 Uhr

ich denke es ist auch gebietsweis mit den namen. meine eltern kennen den namen emily in ihrer gegend (harz) auch nicht und bei uns (hamburg) gibt es eine im kindegarten meines sohnes...geht also.

mein sohn heisst joshua dylan

wir achten auf englische namen da wir ne zeit lang im ausland gelebt hatten (kanada) und wir nicht wissen ob und wenn wann wir wieder zurueck nach kanada gehen.

Beitrag von clautschy86 18.01.11 - 10:55 Uhr

Das passt ja super zusammen!!!

Ich mag englische Namen total gern =)
Dylan ist auch toll o.o

Beitrag von lunes 18.01.11 - 10:59 Uhr

mein mann haette am liebsten das dylan sein rufname gewesen waer.
ist ja gar nicht vertreten aber ich muesste da immer an bob dylan denken und das wollte ich nicht...
so als kombi..joshua dylan....hat es mir aber gut gefallen.

kannst ihn dir ja merken falls es ein junge wird...dann wird er ganz sicher alleine mit dem namen in der klasse sitzen und nicht 3 sandras oder 4 sebastians stehn auf...zwinker

Beitrag von clautschy86 18.01.11 - 11:04 Uhr

Meine Freundin hat ihren Sohn Bastian getauft ;)
Es ist nicht mal meine 1. Wahl das es UNBEDINGT ein seltener Name sein muss.. aber mir gefällt Stefan,Melanie bla bla bla einfach alles nicht
Das klingt so langweilig ;)

Mir gefällt Joel total gut für einen Jungen
und für ein Mädchen Haley.
Aber da hätt ich halt auch die Angst das es in der Klasse oder so total falsch ausgepsrochen wird =(

Beitrag von olrece 18.01.11 - 10:19 Uhr

emily heißen mir zu viele,aber an sich ist der name schön

lg,olrece

Beitrag von magiccat30 18.01.11 - 10:20 Uhr

ein ganz schöner Name! #pro

Beitrag von mocae123 18.01.11 - 10:20 Uhr

Grundsätzlich finde ich den Namen Emily sehr sehr schön, nur bei uns ist er schon so oft vertreten, dass ich ihn nicht nehmen würde. Aber wirklich schön!

Beitrag von lunes 18.01.11 - 10:24 Uhr

stimmt emily gibt es oefters aber welchen namen nicht.
bei joshua (unsere sohn) dachten wir auch....selten gehoert...und als er da war hiess jeder 3 kind so....

kathleen dagegen habe ich hier noch nie gehoert.
eine bekannte aus kanada heisst so und wir finden den namen sehr schoen....

aber wer weiss...noch 16wochen da kann sich vieles an geschmack aendern. aber emily denken wir bleibt...weil unser sohn den auch so suess auspricht....

Beitrag von rieke79 18.01.11 - 10:24 Uhr

Ich find ihn sehr schön :-) , obwohl ich kein Fan von Doppelnamen bin.
Ist wirklich schön...:-D

LG Rieke#blume

Beitrag von lunes 18.01.11 - 10:46 Uhr

danke euch
klar ueber doppelnamen kann man sich streiten der eine mag sie der ander nicht. wir moegen sie. habe selber einen...annika-katharina
und ich bin zufrieden.

Beitrag von murmeltier5 18.01.11 - 11:07 Uhr

Hi,

Also KATHLEEN ist ein wunderschöner Name ....so heißt nämlich meine Große auch#verliebt.

LG Maren

Beitrag von libretto79 18.01.11 - 13:35 Uhr

Oh ja, Kathleen ist toll!
Emily gefällt mir grundsätzlich auch, aber so heißen so viele kleine Prinzessinen im Moment!
Ich würde überlegen, nur Kathleen zu nehmen (deutsch ausgesprochen!).

LG
libretto

Beitrag von honig 18.01.11 - 15:45 Uhr

Emily fällt für mich in die Kategorie "Sammel Begriff" sorry....alleine in der Kiga Gruppe meines Jüngsten gibt es 5 Emilys #schwitz

Aber wenn er euch gefällt

Lg Honig

Beitrag von conny3006 18.01.11 - 15:51 Uhr

Hi,

in unserem Haus kam eine Alina Cathleen zur Welt.

Emily finde ich schön, Kathleen nicht so.

Meine kleine heisst Luna Emilia#verliebt

Beitrag von sallyluna 18.01.11 - 18:43 Uhr

Emily the Strange?

Find ich furchtbar den Namen. Als kleines Mädchen ja niedlich aber als erwachsene Frau NEIN DANKE.

Wie sprichst du den Kathleen aus? In englisch Käääslieeen oder in deutsch Katleeen? Ist bei uns ein richtiger Zonenname in meinem Jahrgang hießen ein Haufen Mädchen so. Dieser Name ist nicht wirklich selten.

Überleg dir das noch mal