was für eine nacht

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jessik0106083 18.01.11 - 10:43 Uhr

hallo,

wir hatten heute eine ganz komische nacht.
lea 15 monate hat total unruhig geschlafen und ist immer wieder wach geworden und hat geweint.
ich hatte den eindruck das sie bauchweh hatte. sie hat auch gepupst.
dann bekam sie fieber ( ich denke so um die 38 grad )
tja und heute morgen hat sie sich dann total vollgesch...... bis zum hals #schwitz aber kein durchfall.
und danach war sie wie immer ! aber wo kam das fieber her ????
sie hat seit gestern ihren 6. zahn ( *staun* ) aber der ist ja schon durch, oder kann es noch vom zahn kommen ?????

ach naja mal gucken was der tag so bringt, ich wollte das eigentlich auch nur mal los werden.

lg und einen schönen tag euch

jessica

Beitrag von schnegge28 18.01.11 - 10:53 Uhr

Hey

Also meiner hatte vor kurzem auch sowas komisches,er hat aus heiterm Himmel gebrochen,Fieber bekommen(über 40,5), Schüttelfrost,Bauchschmezen kamen 1-2 Tage später dazu, das andere wirklich von einer Minute auf die andere.Wusste auch net was los ist.KiA sagte evtl.ne beginnende Angina oder ne Mittelohrentzündung...tja,aber da kam nix,er hatte weder husten noch Ohrenschmerzen oder so,nur 4 Tage fieber und hat seeeeeeeehr oft und seeeeeehr viel Stinker gemacht,auch mal Durchfall.Tat mir so leid der Kleine..aber ich hab dann beim Zähneputzen entdeckt das er zu dem Zeitpunkt 6!!!!Zähne auf einmal kommen bzw.am durchbrechen waren#schock....da war mir dann klar was los ist und das Ihm das wohl so zugesetzt hat!!!!!Nach ner guten Woche war es dann wieder gut...Vielleicht ist es bei Euch ja auch wegen dem Zahn der kommt,manche Kinder leiden eben ganz schön drunter...

Lg Dani & Samuel

Beitrag von miamotte 18.01.11 - 10:57 Uhr

Hi jessica,

also erstmal: 38° ist noch kein Fieber, wenn überhaupt erhöhte Temperatur, also (für mich) kein Grund sich wirklich Sorgen zu machen. Und das deine Maus schlecht geschlafen hat, kann sooo viele Gründe haben. Wie du schon geschrieben hast, Bauchweh, Zähne, schlecht geträumt... Vollmond?

Ich kann dir aus eigener Erfahrung berichten das sich das so schnell nicht ändern wird. Meine Tochter ist ein guter "Schläfer" und trotzdem haben wir Nächte dabei in denen sie sehr unruhig ist, oder oft wach wird=normal. Aber wir Erwachsenen schlafen ja auch nicht immer gleich gut!?

Warte ab was der Tag bringt, vielleicht schläft sie heute Mittag etwas länger ;-)

Alles Liebe Katharina