Zyklus richtig bestimmen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von spikuline 18.01.11 - 10:47 Uhr

Erstmal Hallo an Alle!
Bin neu hier im Forum und habe eine Frage...
Ich bekomme es einfach nicht richtig hin wie ich meinen Zyklus genau "berechne" und hoffe, dass ihr mir auf die Sprünge helfen könnt ;-)

Am letzten Dienstag hatte ich leichten dunklen Ausfluss nur nach dem Gang zur Toilette...das zog sich dann so bis Donnerstag hin... Seit Freitag hatte ich dann gerade nach dem Aufstehen frisches Blut mit dabei,was ich allerdings auch überwiegend nach dem Toilettengang hatte und tagsüber dann auch eher in Schmierblutungen übergegangen ist. Seit gestern Abend habe ich nur richtig Blutungen...

Zähle ich nun den letzten Freitag oder eben den gestrigen Tag als meinen 1. Zyklustag?

Ich nehme die Pille nun schon mehrere Monate nicht mehr, wir haben aber bisher noch verhütet... Mein Zyklus war bisher relativ regelmäßig ich bin aber noch unsicher wegen dem genauen Beginn... Diesen Zyklus wollen wir es endlich probiere ....

Ganz Liebe Grüße
Spikuline

Beitrag von cala81 18.01.11 - 10:49 Uhr

Dein neuer Zyklus beginnt ab dem Tag an dem du tatsächlich frisches Blut ausscheidest. SB zählen da erst einmal nicht. Drücke dir ganz fest beide Daumen und viel Spass beim Üben ;-)

Beitrag von doddi83 18.01.11 - 10:57 Uhr

Erst ab der ersten richtigen Blutung zählen! Schmierblutung gehört noch zum alten Zyklus ;-)

LG & viel Glück#klee

Beitrag von spikuline 18.01.11 - 11:24 Uhr

Ok,also neme ich den gestrigen Tag, weil es vorher ja nur morgens eine leichte Blutung war... Jetzt hoffe ich, dass ich mich nicht so verrückt mache...

Danke.
#winke