Guter Kinderchirurg in Berlin?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von zaupel 18.01.11 - 10:52 Uhr

Hallo zusammen,

bei unserer Tochter ist leider ein Leistenbruch diagnostiziert worden. Den wir ambulant, operativ entfernen lassen müßen.
Wer hat diese Erkrankung bei seinem Kind auch schon operieren lassen und wo?
Vor allem die Frage, seid Ihr dort zufrieden gewesen?

Danke für Antworten

Gruß Zaupel :-)

Beitrag von schneemannmama 18.01.11 - 11:23 Uhr

Mein Sohn wurde in der Charité Rudolf Virchow operiert. War zwar kein Leistenbruch, aber ich glaube bei OPs würde ich immer lieber dorthin gehen. Das KH hat nicht umsonst seinen sehr guten Ruf. Ich fühlte mich beim Rooming-In auch gut betreut. Es leiden ja die Eltern auch immer mit.

Beitrag von jujo79 18.01.11 - 12:35 Uhr

Hallo!
Speziell mit Leistenbruch weiß ich nicht, aber der Sohn einer Bekannten hat sich neulich kompliziert den Arm gebrochen und wurde explizit ins Virchow-Klinikum geschickt. Dort gibt es anscheinend die besten Kinderchirugen in ganz Berlin. Sie waren dann auch sehr zufrieden mit der OP.
Grüße JUJO

Beitrag von hoffnung2011 18.01.11 - 15:00 Uhr

hi Zaupel, Berlin-buch ist erst ???? 4 Jahren auf, ein supermordernes Gebäude, großzügige Eirnichtugn und wenn ich was lese im Bereich der kinderchirurgie, wurde es dort gemacht.

Hängt auch davon ab, wo du wohnst.