Zu meinen Thred am Sonntag: Spüre mein Kleines seit 4 Tagen nicht mehr

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von biba1983 18.01.11 - 11:14 Uhr

Hallo.
Bin gestern nicht mehr dazu gekommen euch zu berichten.
Also, uns / der Kleinen geht`s gut.
Hab am Sonntag noch im Krankenhaus angerufen und die Belegärztin meinte, das es bei manchen normal ist, das die Kleinen einige Tage Ruhe brauchen.
Ich soll abwarten, und solange ich keine Schmerzen habe, fehlt nix.
Okay, gesagt getan.
Konnte aber die Nacht auf Montag natürlich nicht schlafen und fuhr am Montag früh gleich zu meiner Ärztin.
Keine Minute am CTG angeschlossen, tobte sie wie wild.
Dann untersuchte mich die Ärztin nochmals, alles okay!
Ich war so froh.
Die Kleine ist nur eine Woche in der Größe und Gewicht voran ( lt. Ärztin ).
#liebdrueck an euch, die sich Sorgen gemacht haben.
#winke LG, Bianca

Beitrag von dnj 18.01.11 - 11:16 Uhr

Gott sei dank!! Na dann hatte das kleine wohl einen Wachstums Schub was!!!:-) alles gute weiterhin!!!

Beitrag von janimausi 18.01.11 - 11:17 Uhr

suuper, dann freu ich mich, wenn bei dem keks alles gut ist...

LG

Beitrag von eisblume84 18.01.11 - 11:19 Uhr

Ja supi, #huepf

hatte es am Sonntag noch gelesern und mich gefragt wie es wohl ausgegangen ist.

LG

Beitrag von unser-wunschkind 18.01.11 - 11:20 Uhr

#schwitz

sehr beruhigend!!!

#freu

War gestern auch mehrmals Thema hier... #schwitz

Aber Hauptsache alles ist gut! #huepf

Alles Gute weiterhin

Lieben Gruß
unser-wunschkind mit #babyJonte (21 Monate) an der Hand und #eiZwergi (18.SSW) inside

Beitrag von knusperflocke99 18.01.11 - 11:29 Uhr

So unterschiedlich kann dass sein, als ich beim US zur Geburtsanmeldung war und mal wieder zu sehen war, dass ich relativ wenig Fruchtwasser hab und ich dann auch noch gesagt hab, ich merke den Kleinen auch ein bisschen weniger als vorher, wurde ich direkt stationär aufgenommen, wegen abnehmender Kindsbewegungen.

Die meinten, dass ist immer kontrollbedürftig.
Ok ich glaube bei mir war es eher Geld verdienen (bin privat versichert) aber bei 4 Tagen ohne Bewegungen würde ich definitiv von einer KH-Ärztin mehr erwarten also "kann normal sein"

Aber schön, dass es deiner Kleinen gut geht.

Beitrag von aldina 18.01.11 - 12:21 Uhr

#huepf#huepf#huepf Phu,haben uns alle Sorgen gemacht.Last es euch gut gehen.Liebe Grüsse#winke#winke#winke#winke#winke

Beitrag von zappelphillip 18.01.11 - 12:50 Uhr

#huepf


Das freut mich, hab gestern schon immer nach nem Post von dir ausschau gehalten...

dann mal noch ne tolle restkugelzeit.....:-D

Beitrag von kaira78 18.01.11 - 14:34 Uhr

freut mich das zu hören das es der kleinen gut geht. ist immer beunruhigend sowas. kenn das nur allzu gut.
muss allerdings sagen das bei uns sowas immer nachgeschaut wird wenn man das kleine nicht einmal am tag gespürt hat. so aussage von meiner ärztin und auch die hebammen meinen das so.
ich glaube ich wär ganz wuschig geworden nach so langer zeit und hätte am sonntag drauf bestanden um nachzuschauen.

lg kaira