Hack gestern abend frisch gekauft - noch einfrieren?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von hello-kitty1979 18.01.11 - 11:26 Uhr

Kann ich das gestern abend frisch gekaufte Hack heute noch verarbeiten und einen Teil einfrieren? Mir wurde nämlich gerade gesagt, bloß nicht..
Was meint Ihr?

Beitrag von hannah1010 18.01.11 - 12:27 Uhr

Hallo!

Also ich würds sowohl noch verarbeiten, als auch einfrieren.

Wieso denn nicht...dann dürfte man ja Hackfleisch, das man am vormittag kauft auch nicht mehr am Abend hernehmen, oder?

lg tina

Beitrag von momplonoel 18.01.11 - 13:47 Uhr

Normalerweise ist es so,daß durch das Durchdrehen im Wolf die Oberfläche von Hack besonders groß ist.Daher ist es ein höchst sensibles Produkt!!!!

Es sollte IMMER am Tag der Herstellung verarbeitet werden,da sich Keime und Bakterien sehr schnell vermehren können.ABER:Wenn das Fleisch frisch durchgedreht wurde und es FRISCHES Fleisch war,dann friere ich es auch noch am nächsten Tag ein...#schein

Ich vakumiere mir auf der Arbeit immer so ein Pfund-Beutelchen,die kann ich dann auch am nächsten Tag noch problemlos verwenden;-)

Einfach mal an der Fleischtheke nachfragen.So bist Du nicht gezwungen,es am gleichen Tag zu verbrauchen..

lg mompi