Eisprungtests - ich brauche mal Eure Hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von flocke2007 18.01.11 - 11:27 Uhr

Hallo,

ich benutze diesen Monat zum ersten Mal Eisprungtests.

Nun hatte ich gestern das erste Mal einen rosa Teststreifen. Er war aber leicht heller, als der Controllstreifen. Also hatte ich gedacht, er wäre negativ.

Hätte jetzt erwartet, dass er dann heute stärker ausschlägt und positiv wäre. Aber heute war dann kaum noch was zu sehen.

Bin gerade reichlich ratlos, was ich davon halten soll.

Gruß
Anja

Beitrag von zweiunddreissig-32 18.01.11 - 11:36 Uhr

An welchen Zyklustag bist du denn und wann hast du getestet? Wie lang sind denn deine Zyklen? Was hast du für Testmarke?
Normalerweise testet man am späten Nachmittag, vorher 4 Stunden nicht auf Toi gehen und nicht übermässig trinken.

Beitrag von flocke2007 18.01.11 - 11:45 Uhr

Hallo,

danke erstmal für deinen schnelle Antwort.

Ich bin heute an Zyklustag 16. Der letzte Zyklus war 30 Tage. Also rechnerisch würde es schon hinkommen. Und mein Unterleib zieht heute auch.

Die Test sind David Ovulations Test.

Ich habe die Tests bisher immer vormittags gegen 10 -11 Uhr gemacht.

Was verstehst Du denn unter nicht übermäßig trinken?

Gruß
Anja

Beitrag von zweiunddreissig-32 18.01.11 - 13:48 Uhr

Eigentlich hast du etwas zu spät angefangen. Bei 30 Tage lieber am Tag 13-14 anfangen, denn der LH-Anstieg kommt und geht sehr schnell. Kann sein, dass du den verpasst hast. Ist eigentlich nicht dramatisch, wenn du vorher Bienchen gesetzt hast.
Es kann natürlich auch sein, dass der ES erst kommt.
Nicht übermässig trinken heisst, nicht über Durst trinken, also nicht mehr als ne Tasse Kaffe / Wasser.

Beitrag von flocke2007 18.01.11 - 14:00 Uhr

Hallo, ne angefangen habe ich ja schon letzte Woche am Dienstag. Also verpasst sollte ich Ihn eigentlich nicht haben.

Hm. Trinke ich vielleicht zu viel? So nen halber Liter ist das wohl schon gewesen, bevor ich die Tests gemacht habe #kratz

Das wäre natürlich doof.

Naja,Freitag und Sonntag haben wir Bienchen gesetzt. Dann vielleicht doch noch mal vorsichtshalber heute ;-)

Hach Mei, was muss das nur alles so kompliziert sein.

Gruß
Anja

Beitrag von steinchen1980 18.01.11 - 11:50 Uhr

hallo

da ich ein sehr unreg zyklus habe, habe ich diesen zyklus schon ab 8 zt angefangen da ich letzten zyklus schon am 12 zt es hatte und sie waren immer schwach oder garnichts. und dann am 22/23 zt fett pos testlinie war stärker als die kontrolllinie und temp bestädigt es.

lg steffi