unzufrieden oder ich weiss es nicht....

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von merdl 18.01.11 - 11:50 Uhr

Ich möchte gern mal mein Problem hier schildern:

Mein Lebensgefährte und ich seit 8 Monaten leben wir zusammen, sind eigentlich glücklich. Er ist ein toller Mann, ein sehr liebevoller, einer der zuhört und auch reden kann. er ist respektvoll und ehrlich und treu...naja so wie man es sich eben wünscht.
Das ganze wird aber überschattet mit den Sorgerechts Streits und seiner Ex frau ( gestern war wieder eine verhandlung) und seinem FIrmen konkurs, was nun läuft. Ich habe keine Arbeit, da ich mich erst operieren lassen muss um wieder ohne Schmerzen laufen zu können und der kleine Sohn von ihm ist auch sntrengend ( Verdacht auf ADHS und das ganze Theater mit dessen Mutter ). Ich habe für das alles Verständnis und helfe und tu wo ich kann, hab sie so kennengelernt und angenommen, das steht ausser Frage. Trozdem geht es mir nicht so gut. Ich fühle mich oft allein, nicht wahr genommen, weil sich alles um die beiden dreht. Ich habe zu wenig Sex und das frustriert mich alles zusammen. Ich wünsche mir mal Zeit nur als Paar aber nix passiert. Angesprochen habe ich schon einigemale. Bin traurig zur Zeit wieder und weiss nicht was ich tun soll? Ich liebe ihn sehr und ich weiss das er mich auch liebt und ich wünsche mir das wir das hinbekommen. Nur habe ich keine Ahnung wie.

Beitrag von ................ 18.01.11 - 23:43 Uhr

ja was soll man dazu sagen.,,

abwarten und tee trinken, irgendwann muss das alles ja mal ein ende haben..