YUCCA ELEPHANTIPES von Ikea wird schon wieder gelb

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von mahischa 18.01.11 - 11:53 Uhr

hallo!

falls es unter euch jemanden mit grünem daumen gibt wäre ich für jeden tipp wirklich sehr dankbar. hab nun schon zum 2.mal diese yuccapflanze von ikea und egal was ich mache, sie werden mir binnen kürzester zeit kaputt. die erste hat gleich anfangs so gut wie alle blätter verloren bzw. die erde hat angefangen zu schimmeln (ich muss gestehen, dass ich sie damals glaub ich durch zu viel gießen umgebracht habe). nun hab ich vor 2 wochen einen neuen versuch gestartet und mir gedacht, diesmal mach ichs richtig....tja...gedacht...die blätter werden von tag zu tag gelber, sie fallen runter und so richtig gesund wirkt sie nicht. hab sie im licht stehen, gieße nicht zu viel....weiß jemand was ich falsch mache bzw. was ich richtiger machen könnte??

bitte um rat.

danke, lg

Beitrag von colle 18.01.11 - 12:05 Uhr

hallo

http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/lexikon.php?id=890

vieleicht steht sie einfach zu warm

Beitrag von mahischa 18.01.11 - 12:45 Uhr

Danke :-)

Beitrag von kawatina 18.01.11 - 12:23 Uhr

Hallo,

ganz einfach. Keine Pflanzen bei IKEA kaufen;-)

Die halten selbst bei mir nicht lange und ich habe einen Urwald daheim.

Wird der Stamm auch weich?
Wenn nur die Blätter fallen, kannst auch die Triebe stutzen, die sprießen wieder neu aus.

Versuche es doch mal mit einem Elefantenfuß/Flaschenbaum - den braucht man nicht doll gießen.

Oder eine Pachira oder Drachenbaum. Die werden auch in der Wohnung richtig schön. Die brauchen aber ein wenig mehr Wasser.

Yucca gedeiht am Besten draußen auf der Terrasse.
Erst im Spätherbst rein holen.
Meine Mutter hat Mosterpflanzen, während meine in der Wohnung in der gleichen Zeit sehr langsam wachsen und nicht die kräftige Statur erhalten.
Jedes Jahr muss die mit der Säge dran (und hat dann neue Pflanzen, da sie die Stammstücke bewurzelt) weil die Yuccas wuchern wie blöde.


LG
Tina

Beitrag von mahischa 18.01.11 - 12:43 Uhr

also könnte es wirklich an den ikea pflanzen liegen, hat mir eine arbeitskollegin auch schon erzählt....

der stamm fühlt sich total trocken an, so als würde er gleich auseinanderbrechen....naja, mal schauen...

aber danke für die tipps :-)

lg

Beitrag von kathrincat 20.01.11 - 11:11 Uhr

nein die ikea sind auch nicht schlechter als andere, ich habe da auch einige her, und keine sind eingegangen, selbst die super teuren für 100euro. es liegt auch viel an der luftteuchtigkeit, bei euch ist es bestimmt zu trocken für die palme, sprühst du die täglich ein?

Beitrag von kathrincat 20.01.11 - 11:14 Uhr

im wohnzimmer ist es im winter auch viel zuwarm für sie, im kühlen vorraum, wenn man sowas hat, oder im keller mit viel licht, auch nicht mehr wirklich wässern.. die trockene raumluft kommt halt nicht gut, wenn du sie im wohnzimmer haben willst, dan wirklich jeden tag bespühen, dann könntest du glück haben