Menge an Brei

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von sandram85 18.01.11 - 12:09 Uhr

Hallo Mädels,

wir sind vor 3 Tagen mit Beikost angefangen. Nele hat heute am dritten Tag die Menge eines Eiswürfels gegessen. Wollte mich nur mal schnell schlau machen, ob die Menge ok ist, und wie lange es dann ungefähr dauert, bis ich eine Mahlzeit komplett ersetzen kann.

Nicht das es jetzt eilt, wir haben Zeit, nur das ich ungefähr einen anhaltspunkt habe, ob das alles so ok ist, wie wir das jetzt machen! :-)

Danke schonmal für eure Antworten...

Beitrag von bonsche 18.01.11 - 12:37 Uhr

hallo,

ich habe finn immer soviel gegeben, wieviel er wollte. als er dann ca. 2 wochen das gläschen immer schön aufgegessen hatte, haben wir karotte mit kartoffel gefüttert. nach weiteren 4 wochen ein menü.

liebe grüsse, ivi & finn (24.01.2010)#herzlich

Beitrag von kathrincat 18.01.11 - 13:28 Uhr

kommt darauf an was für dein kind ca eine mahlzeit ist, nie waren es 300-400gr brei. meine hat ma 3 tagschon 190 gr. gegessen