schwangere über 180cm

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von si-ma 18.01.11 - 12:28 Uhr

Hi!

Ich bin ein wenig am verzweifeln. Ich suche Umstandshosen mit einer Innenbeinlänge von 90cm, weil ich das bei normalen Hosen auch brauche. Und ich hab zwar eine Jeans von Christoff, brauche aber auf der Arbeit schickeres zum Anziehen, da kann ich echt nicht in Jeans auftauchen.

Gibt es noch andere Frauen, die so groß sind, und mir bei meiner Suche helfen können? Hab schon die ganze Sparte "elegante" (und teure) U-mode durch - die können mir alle nicht helfen.

Also: Irgendwelche Geheimtipps? Selber nähen trau ich mir nicht zu ;-)

Und mittlerweile pass ich in meine Anzüge nicht mehr rein... :-)

Vielen Dank schon mal im Vorraus!

Si-Ma, 21. SSW

Beitrag von anni2005 18.01.11 - 12:37 Uhr

Bin 1,87 und habe in jeder SS Hosen gefunden....

BEi C&A und Happy Size..günstig und chic ....

LG
Andrea

Beitrag von liamluca 18.01.11 - 12:42 Uhr

...also bei C&A habe ich keine Hosen in meiner Länge gefunden und Happy Size hat doch ziemlich grosse Grössen, oder??? Kommt dann wohl immer auf die Figur an, denke ich......

Beitrag von anni2005 18.01.11 - 12:52 Uhr

naja,ich habe mit meinen 1,87 schon lange Beine....und C&A hat immernoch die Jeans die ich habe...sehen auch echt cool aus.....

Andrea

Beitrag von liamluca 18.01.11 - 12:39 Uhr

Hallo,

bin selber auch 1,83 m und kenne das Problem, ich habe super Stiefelhosen bei H&M bekommen und habe mir auch zwei Hosen von Esprit for moms gekauft, die haben eine Länge von 35 und das passt echt ganz gut, habe mir heute gerade nochmal für das Krankenhaus eine Jogginghose von Esprit bestellt mit einer 35 Länge..... Und bei Amazon gibt es ganz nette Jeans zum güstigen Preis mit einer 34 Länge, da habe ich aber nur eine von, weil mir persönlich die 34 Länge etwas zu kurz ist (Innenbein nur 88 cm), aber gehen tut das auch.... Hoffe ich konnte dir helfen...


Liebe Grüsse
Tanja#winke

Beitrag von jovilover74 18.01.11 - 12:40 Uhr

Hallo!
Noch eine Leidensgenossin;-)
Mir geht es ähnlich, da ich auch 1,83m groß bin. Ich weiß allerdings nicht ob ich Dir wirklich weiterhelfen kann, da ich mich hauptsächlich in Jeans bewege...
Ich kaufe meine Umstandshosen bei Esprit im Online-shop. Ich glaube das ist eine der wenigen Möglichkeiten relativ günstig an lange Jeans zu kommen. Ich weiß, das die auch etwas elegantere Hosen haben, aber wie die von der Länge her sind weiß ich leider auch nicht.
Nin mal gespannt was noch für Tips von den anderen "Großen" hier unter uns kommen:-D
Liebe Grüße
Jovilover74

Beitrag von sonja026 18.01.11 - 12:40 Uhr

hi versuch deine normalen hosen anzuziehen gummiband zum zumachen und ein schönes bauchband drüber lg

Beitrag von sonja026 18.01.11 - 12:41 Uhr

achja und beim c&a bin ich auch fündig geworden gg

Beitrag von lemala 18.01.11 - 12:53 Uhr

Hi!

Also ich bin bei BellyButton fündig geworden. und ein einziges Modell bei C&A hatte auch ne ausreichende Länge.

Ich sprenge sie jetzt leider mittlerweile. Welche Größe hast du denn?

lg

lemala

Beitrag von dresdnerin86 18.01.11 - 12:54 Uhr

Hallo,

hast du es schoneinmal mit einem Bauchband probiert?
Zieh dir deine "normale" Hose an, lass den Bund offen und trage ein schickes Bauchband drüber.

LG,
Gwen
22 SSW

Beitrag von violatorette 18.01.11 - 13:09 Uhr

Hey!

Ich bin 184 cm groß, habe eine Innenbeinlänge von 112 cm und trage "unschwanger" in Jeans ne 27er Weite mit ner 36er Länge...

Nun, da der Bauch bei mir schon seit ein paar Wochen nach Platz verlangt, habe ich mir bei H&M eine schwarze Feincord U-Hose gekauft. Die ist zwar viel zu kurz, aber ich schlage das Bündchen ein- zweimal um und trage Stiefel dazu, so schaut es aus wie eine 7/8-Hose...

Beitrag von maari 18.01.11 - 14:10 Uhr

Hi,

ich bin 1,83m und brauche auch Jeanslänge 36 (sonst Kleidergröße 38). Ich habe seit gestern meinen BellyBelt (den Hoseneinsatz, nicht den Stützgurt) im Einsatz. Natürlich benötigt man Oberteile die lang genug sind um den oben leicht offen stehenden Hosenschlitz zu verdecken - trotz Stoffeinsatz sieht das sonst etwas seltsam aus - aber ansonsten funktioniert das wirklich gut.

Ich habe außerdem eine wirklich schicke U-Stoffhose (hellgrau) und eine edlere U-Jeans für's Büro gekauft. Fündig geworden bin ich bei 4mamis in Metzingen, der Laden ist klein aber fein und die Beratung ist super. Der Preis ist allerdings nicht mit C&A-Hosen vergleichbar, allerdings bin ich in dem Laden auch noch nie fündig geworden (deswegen war ich aber auch seit einigen Jahren nicht mehr da). Die Jeans ist von Pietro Brunelli, die Marke der Stoffhose weiß ich im Moment nicht.

LG Maari (18. SSW)

Beitrag von zwergwilli 18.01.11 - 15:05 Uhr

Hallo du!

Ich kenne das Problem, denn ich brauche Hosenlänge 36.

Ich habe mir in allen SS auf diese Weise geholfen:

1) H&M Hosen sind zwar zu kurz, aber mit Stiefel und unten umgeschlagen geht das prima.

2) Dicke Strumpfhose, Rock und Stiefel geht auch.

3) Ich habe mir von Christoff (teuer, teuer...) 2 Hosen und 1 langen engen Rock gegönnt. Es gibt von dieser Firma nicht nur Jeans, sondern auch schicke "Bürohosen".

LG zwergwilli