Übungswehen - Senkwehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mai75 18.01.11 - 12:40 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

habe gerade schon über die Suchfunktion geschaut, aber irgendwie ohne rechten Erfolg. Bin in der 27. SSW und habe schon den ganzen Vormittag so ein Stechen in der Seite - fühlt sich an wie Seitenstechen nach zu schnellem laufen ....

Bitte teilt mir doch mit wann es mit den Übungswehen und wann mit den Senkwehen losgeht?

Weiterhin interessiert es mich wie sich das anfühlt bzw. ob sich das ähnlich/gleich anfühlt?

Danke für Eure Antworten.

Maike

Beitrag von linzerschnitte 18.01.11 - 12:48 Uhr

Hallo Maike!

Hab auch seit ein paar Tagen spürbare Übungswehen, dabei verkrampft mein Bauch und wird hart, ein paar mal hintereinander. Dazu zieht es im Kreuz und in den Oberschenkeln... Ab der 20. SSW darf man das haben, also nix ungewöhnliches...

Wegen dem Seitenstechen: das kenne ich auch, was genau es ist weiß ich aber nicht, tippe jedoch auf die Mutterbänder...

Wann Senkwehen starten dürfen/können weiß ich leider nicht, hab aber schon gelesen dass eine in der 30. SSW Senkwehen hatte und der Bauch danach deutlich tiefer war...

Lg
Melli mit Noah (29. SSW)

Beitrag von 3aika 18.01.11 - 12:49 Uhr

senk u. übungswehen sind für die 27ssw zufrüh

stechen hatte ich auch oft, ist ganz normal, das haben viele frauen.

die übungswehen fangen erst ab der 30ssw an manchmal auch später

Beitrag von maylin84 18.01.11 - 13:35 Uhr

Hallo!

Also ich hatte jetzt erst letzte Woche in der 38. meine Senkwehen...sie kamen alle 6 Min. ca. und es wurde einfach nur der Bauch unangenehm hart. Fühlt sich genauso an wie Übungswehen, eben nur regelmäßig. Tut aber nicht weh!!! Jetzt ist sein Kopf dadurch ins Becken gerutscht laut Hebi, daher kann ich es genau beurteilen wie es bei mir war! Es gibt aber auch ganz viele Schwanger um mich herum die es vor allem beim ersten Kind gar nicht mitbekommen!
Bei Stechen in der Seite würde ich nicht an Wehen denken! Vielleicht hast du dir was am Rippenbogen eingeklemmt bzw. blockiert was dort sticht!?

Alles Gute! L.G. aNika (39.ssw)