wie lang laufrad, ab wann fahrrad?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von whiteangel1986 18.01.11 - 12:44 Uhr

Hallo mami´s

meine frage steht eigendlich schon oben. Noch haben wir keines von beiden. Ich will allerdings auch nicht zwingend beides gleichzeitig holen. Ich denke schon erst laufrad, später fahrrad. Allerdings weiß ich nicht so recht bis wann kinder das interesse am laufrad haben.

Mein sohn ist fast 27 monate alt und hat ein dreirad (das hat er letztes jahr schon bekommen, da war es von der größe her PERFEKT). Er fährt auch damit, leider ist er nur für sein alter sehr sehr groß (ca. 95cm, er trägt kleidergröße 104), deshalb wird das dreirad wohl für dieses jahr nichts mehr. Er kommt mit den knieen fast an den lenker. Leider kenne ich sonst kaum leute mit kleinkinder. Alle die ich kenne, sind die kinder zwar in dem alter meines kleinen aber auch deutlich kleiner und kommen somit mit dem dreirad klar. Ansonsten sind nur 3-4 jährige kids da, die aber genauso groß sind wie mein junge und somit fahrrad fahren. Laufrad hat bei uns keiner in der gegend.

Was würdet ihr für diese saison vorziehen. Schon fahrrad oder doch noch ein laufrad kaufen?

LG WhiteAngel

p.s. oft kommen wir auch nicht in die gelegenheit damit zu fahren, da er in der woche in die Kita geht.

Beitrag von jamey 18.01.11 - 12:49 Uhr

mein großer hat zum zweiten geburtstag ein laufrad bekommen und hat es gefahren bis zum 4. geburtstag an dem er ein fahrrad bekam. er ging und geht auch in die kita und ist trotzdem sehr viel gefahren, da wir auch nach der kita immer noch rausgehen wenn es sich irgendwie ergibt.

mein kleiner ist jetzt 20 monate und versucht sich gerade am laufrad, ich denke er schafft es locker bis zum 2. geburtstag.... ein fahrrad würde ich mit 2 jahren noch nicht kaufen...

Beitrag von emmy06 18.01.11 - 12:49 Uhr

unser sohn bekam mit 18 monaten ein laufrad, ab etwa 20 monaten fuhr er wie der blitz damit...
jetzt mit 3 jahren fährt er ZUSÄTZLICH noch fahrrad, das bekam er im dezember zum geburtstag.



lg

Beitrag von whiteangel1986 18.01.11 - 12:55 Uhr

gibt es bei laufräder auch verschiedene größen? Wenn ja, welchewäre da am bessten geeignet?

Beitrag von jamey 18.01.11 - 12:58 Uhr

ihr braucht min. sowas wie das pucky m

Beitrag von dentatus77 18.01.11 - 13:07 Uhr

Hallo!
Ich denke, bei der Größe kannst du schon ein 12" Laufrad kaufen. Für Stina (87cm) ist das noch etwas groß, sie kommt gerade so mit den Zehenspitzen auf den Boden.
Liebe Grüß!

Beitrag von tokee21 18.01.11 - 14:18 Uhr

Hallo!

Wir haben das größere Puky (LR1 glaub ich). Meine Tochter hat es zum 2. Geburtstag geschenkt bekommen, es ist perfekt. Inzwischen erreicht sie beachtliche Geschwindigkeiten. #schwitz
Sattel und Lenker sind höhenverstellbar und somit perfekt an das Kind anzupassen.

Achja: sie wird nächsten Monat 3 und hat die stattliche Größe von 102cm (zur U7 mit 23 Monaten war sie 93cm)

Wir schauen jetzt den Sommer über, wieś "läuft"; entweder bekommt sie dann ein Fahrrad "zwischendurch", ansonsten ist der 4. Geburtstag angedacht...

Viel Spaß und LG,
Iris

Beitrag von whiteangel1986 18.01.11 - 13:18 Uhr

http://cgi.ebay.de/Laufrad-Lauflernrad-Kinderfahrrad-Fahrrad-Blau-NEU-/250758852365?pt=DE_Allesf%C3%BCrsKind_Spielzeug_Kinderfahrzeuge&hash=item3a62646f0d

ich habe jetzt mal bische bei ebay gestöbert. Werde mich aber in einem fachmarkt nochmal umschauen. Aber ich denke so eins ist nicht schlecht. Preiswert, nicht aus holz oder aus plastik und größe müsste angemessen sein auch wenn da steht ab 3 jahre. :-) Mein sohn hat ja auch schon ein elektrisches motorad geschenkt bekommen. Wenn ihr versteht was ich meine. Da passt er jetzt ganz gut drauf, allerdings finde ich das für 2 jährige noch nichts und schon garnicht draußen auf der strasse, bzw gehweg. Da habe ich einfach mal die höhe des sitztes ausgemessen :-)

danke für eure hilfe.

Beitrag von blucki 18.01.11 - 13:41 Uhr

hallo,

wenn dein kleiner recht groß ist und du eh beides (also laufrad und fahrrad) in erwägung ziehst. dann hol doch das kidsbike von bmw. das haben wir auch. unser sohn ist damit im alter von 3-4 laufrad gefahren und ab 4 dann fahrrad. von 2-3 hatte er das kokua like a bike. das holzlaufrad. was aber mit 3 viel zu klein war. und fahrrad fahren wollte er mit 3 noch nicht. das war ihm irgendwie noch nichts.

das bmw kidsbike kann man umbauen, vom laufrad zum fahrrad. die qualität ist hervorragend. wir haben es jetzt noch in der garage und heben es für die tochter (1,5) auf. wir können es also sehr empfehlen.

lg
anja

Beitrag von whiteangel1986 18.01.11 - 19:31 Uhr

ja, das wäre die besste lösung. So etwas wollte ich ja, aber mir ist diese modell echt zu teuer

Beitrag von blucki 18.01.11 - 19:42 Uhr

und wenn du mal bei e.... schaust? die gibt es dort gebraucht. du kannst ja mit dem gebrauchten rad in ein fahrradgeschäft gehen und es durchchecken (nachziehen) lassen. das kostet nur ein paar euro (wenn überhaupt).

das rad ist wirklich super. sieht toll aus und ist extrem stabil. und den umbau hat sogar mein mann (!) hinbekommen.

es gibt gerade für kleinkinder leider ganz viel murks, der da verkauft wird. da muss man aufpassen. und am schlimmsten sind diese puky-räder. die sind so häßlich. die haben seit zig jahren das gleiche design. und die qualität ist auch nicht die beste.

lg
anja

Beitrag von tempranillo70 18.01.11 - 14:32 Uhr

Hallo,
je nach Kind haben sie lange was vom Laufrad.
Mein Neffe ist 4 1/2 und fährt immer noch damit.
Eigentlich sollte meine Maus (2 1/2) jetzt das Rad von ihm berkommen, da er auch schon Fahhrad fährt. Aber die Mutter will es nicht abgeben und jetzt müssen wir uns doch ein kaufen... #aerger
Gruß, I.

Beitrag von emmy06 18.01.11 - 20:16 Uhr

ich würde das laufrad auch nicht hergeben, unser sohn fährt beides gern...


lg

Beitrag von fbl772 18.01.11 - 14:43 Uhr

Hallo WhiteAngel,

ich kenne das Problem "großes Kind vs. Dreirad". Unser Kleiner ist mit 31 Monaten jetzt 98 cm groß und wir haben ihm zu Weihnachten das Dreirad "Happy Trike Air" von Kettler gekauft. Es kostet ca. 70 Euro.
Das ist vierfach verstellbar und er hat noch mega Platz vom Knie zum Lenker, kann ich nur empfehlen.

Für das Fahrrad halte ich ihn noch zu jung - bedenke die notwendige Reaktionsschnelligkeit, kann er die schon haben? Kannst du so schnell rennen :-)

VG
B

Beitrag von whiteangel1986 18.01.11 - 19:36 Uhr

danke für den tipp. Allerdings werde ich diese dreirad nicht holen, da ich schon finde, das dies dann mit 3 jahren später egal ist, ob sie das dreirad bekommen, oder gleich ein kleines fahrrad mit stützräder....

Nein, ein dreirad kaufe ich nicht mehr. Aber dieses jahr wird es dann doch ein laufrad. Evtl. in kombi als roller, wie das größere pucky....