Ohrloch dehnen...wer hat?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von sternchen0282 18.01.11 - 13:10 Uhr

Hallo,

meine frage steht ja schon oben. Ich hab schon vor das bei mir machen zu lassen weil ich das irgendwie klasse finde.

Wer kann mir bitte sagen wie das gemacht wird? Macht ihr das alleine oder habt ihr das im Tattoostudio machen lassen? Und wie sind die Kosten?

#danke im vorraus

#sternchen

Beitrag von shayenna26 18.01.11 - 14:36 Uhr

Hallo

Mein mann hat 2 jeweils grösse von 11mm..

Er hat es selber gemacht bzwselber ausgedehnt.. Ein plug(so heissen die ja) nehmen in spirale form
Und diese spirale wird immer dicker.dann kannst du woche für woche diese spirale mehr reindrehen und das
Loch dehnt sich somit..ist halt zeitaufwendig und schmerzhaft...wenn du zu faul bist um das selber zu dehnen kanst du zum piercer der schneidet dir dass loch in deiner wunschgrösse bzw schneidet die haut raus!!

Bedenke aber dass die haut am ohr nicht mehr zusammenwächst wenn du das plug nicht mehr möchtest!!! Das
Loch wirst du immer haben ausser du gehst es zum artzt zunähnen..


Ansonsten gibts auch plug-fakes:)

Wenn du noch tipps
Möchtest oder genaue beschreibung wie mans am besten selber macht schreib mir
Lg

Beitrag von 24hmama 18.01.11 - 15:33 Uhr

Wofür???? #kratz

Ernsthaft- wofür?


Grüße

Beitrag von zaubertroll1972 18.01.11 - 16:24 Uhr

Du findest es "irgendwie klasse"?! #kratz
Wie klasse ist es denn ein Loch im Ohr zu haben durch daß man hindurch sehen kann???
Irgendwann bist Du in einem Alter da wirst Du es vielleicht einfach nur scheußlich finden mit einem dicken Stopfen im Ohr laufen zu müssen damit der Wind nicht hindurch pfeifft.
LG Z.

Beitrag von sternchen0282 19.01.11 - 11:39 Uhr

ich finde es halt schön und ich hab auch über das "was ist wenn..." nachgedacht... es soll ja auch nicht so gross sein das die person die hinter mir steht sehen kann was die person macht die vor mir steht.... ;)

Beitrag von germany 18.01.11 - 16:43 Uhr

Wenn du dasPlug mal rausnimmst, sieht das, je nach Größe so aus:

http://www.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/15957489/0_big.jpg


Und das Ohr wird nicht mehr normal! Eine aus meiner Klasse hatte das und die konnte da beinahe die ganze Hand durchstecken*wuah....

Beitrag von lenamichelle 18.01.11 - 17:12 Uhr

Ich hatte es auch.
Hab es selbst gedehnt,aber nur auf 4 mm.
So riesen Löcher find ich häßlich.
Hab meine jetzt wieder draußen,und die Löcher sind wieder zu gegangen.

Beitrag von -0815- 19.01.11 - 14:08 Uhr

Dann war es nicht verheilt! Denn haut auf haut wächst nicht zusammen.Oder aber es war nur zu kurz drinn und die Haut hat sich wieder etwas zusammengezogen (etwa wie am Bauch nach einer Schwangerschaft)

Beitrag von sternchen0282 19.01.11 - 11:36 Uhr

na so soll es ja auch nicht aussehen ;)

Beitrag von julchen55 18.01.11 - 21:06 Uhr

Jetzt modern und bald unmodern.

Nur kann man das nicht so schnell rückgängig machen.

Ich würds mir sehr sehr gut überlegen. Denk mal zwanzig Jahre weiter....... Wie ist es dann so ein riesen Loch im Ohr zu haben.

Beitrag von holidaylover 18.01.11 - 21:22 Uhr

so weit braucht man gar nicht denken.
vor ein paar jahren waren ar***-geweihe der hit - heute nur noch peinlich!
#winke

Beitrag von sternchen0282 19.01.11 - 11:40 Uhr

ich gehöre aber nicht zu denen die sowas tragen ;) aus dem grund weil ich es nicht schön gefunden habe...ist also nicht so das ich jedem trend nach laufen muss#nanana

Beitrag von holidaylover 19.01.11 - 13:52 Uhr

das war auch nur ein beispiel dafür, wie schnell mancher trend einfach nur mega out ist und dann hat man dieses (in dem fall große sehr offensichtliche loch) für die ewigkeit.

Beitrag von sternchen0282 20.01.11 - 08:57 Uhr

guten morgen!

ich möchte ja auch nicht so ein riesen loch haben ;) gott sei dank gibt es da keine vorgabe und ich kann selbst entscheiden wie es aussehen soll bzw welche größe. ich hab da wirklich gut drüber nachgedacht...und eigentlich ist es ja wie mit nem tattoo...im alter fängt es an zu hängen und dann sieht es auch nicht mehr schön aus aber ich hab trotzdem welche :D