Ovulationstest...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hutschi-knutschi 18.01.11 - 13:15 Uhr

Hallo,

Sagt mal ich habe mir so nen Test gekauft.da ich meinen Zyklus aber sehr seh unregelmäßig habe,eigentlich fast gar nicht wenn ich so drüber nach denke, weiß ich nicht genau wie ich den Test anwenden kann oder ob ich noch warten soll bis sich mein Zyklus wieder eingepeglt hat?!?
:-(

Beitrag von wartemama 18.01.11 - 13:38 Uhr

Was denn genau? Hast Du einen unregelmäßigen Zyklus (wie viele Tage?) oder gar keinen, was wohl heißen würde, daß Du sehr lange keine Mens mehr hattest?

Hast Du gerade die Pille oder ähnliche hormonelle Verhütungsmittel abgesetzt?

LG wartemama

Beitrag von hutschi-knutschi 18.01.11 - 13:49 Uhr

Also Pille hab ich letztes Jahr im mai abgesetz seither hatte ich im Mai im August und im November meine Periode obwohl das ist auch zu viel gesagt es war nämlich mehr schlecht als recht :(

War schon beim FA die hat mir Tabletten verschrieben die das wieder regeln sollen...

Beitrag von wartemama 18.01.11 - 14:03 Uhr

Das ist wirklich fast nicht mehr als unregelmäßig zu bezeichnen - helfen die Tabletten denn? Was hat sie Dir gegeben?

LG wartemama

Beitrag von hutschi-knutschi 18.01.11 - 14:18 Uhr

Die heißen Chlormadinon. Ganz komplizierte Einnahme zumindest ihre Erklärung dazu :) musste sie jetzt 12 Tage nehmen gestern die letzte dann soll nach ca 2-3 Tagen die Periode einsetzen.. Ab dem ersten tag soll ich 12 Tage zählen und am 12. Tag wieder anfangen für 12 Tage die Tabletten zu nehmen damit ich dann irgendwann auf 28 Tage komme....
Hatte mir schon Gedanken gemacht über so nen Fertilitätsgerät von clearblue weil es meiner kollegin ähnlich ging und nachdem sie 1 1/2 Jahre probiert hat und es nix wurde hat sie sich das Teil gekauft und nach 1 zyklus war sie schwanger ;)

Beitrag von wartemama 18.01.11 - 14:22 Uhr

Von dem Medikament habe ich noch nichts gehört - ich würde Dir raten, vorerst lediglich ein ZB zu führen, bevor Du viel Geld in den CBM steckst.

Wichtig ist ja, daß Du zum richtigen Zeitpunkt herzelst und daß natürlich ein ES stattfindet; das kannst Du am besten mit Hilfe von Ovus und einem ZB herausfinden.

LG wartemama

Beitrag von hutschi-knutschi 18.01.11 - 14:35 Uhr

Ich werde dann erstmal die nachsten zwei Tage abwarten ob sich was tut und dann Map schauen wie es weiter geht. Dann werd ich meine Tests mal " testen" :)

Danke schön und LG#winke

Beitrag von hutschi-knutschi 23.01.11 - 07:24 Uhr

Ich glaube die tablettwn wirken doch :)