Wie heute bloß Sport machen....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jessi31 18.01.11 - 13:24 Uhr

Mahlzeit Zusammen,

ich überlege heute den ganzen Tag, wie ich mich heute Abend zum Sport schieben soll. Die letzten Tage quält mich dieses starke Völlegefühl, der Unterbauch einen Ziehen wie Muskelkarter und die empfindlichen Brustwarzen. Ich möchte es ja auch nicht übertreiben oder etwas riskieren.

Wie macht Ihr das?

Wollte ich nur mal kurz loswerden...

LG

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/.../560747

Beitrag von bannabi 18.01.11 - 13:27 Uhr

mach doch einfach normal sport...
musst es ja nicht übertreiben...
und in den ersten 2 wochen gilt eh das alles oder nichts prinzip...

du kannst ja nicht immer auf alles verzichten oder dein ganzes leben nach einer vermutung umstellen....

der sport wird dich ablenken =)


btw dein ZB geht nicht

Beitrag von jessi31 18.01.11 - 13:36 Uhr

Du hast völlig recht, entweder ja oder nein.

Beitrag von elke83 18.01.11 - 13:32 Uhr

hallo, ich denke das hängt von der sporart ab.
ich mache auch sport 3mal in der woche 45 min ausdauer und ein wenig muskeltraining wegen der erdanziehung #rofl#rofl#rofl

kann dein zb nicht lesen
lg elke

Beitrag von jessi31 18.01.11 - 13:42 Uhr

Hihihihi, der war gut.#huepf Kenne ich doch auch#winke

Ich mache immer Di+Do 30min aufwärmen, 1h Kickboxen, 1h Langhanteltraining, und 1x die Woche 1h Spinning.

Ich muss mich einfach zurück nehmen und dann sollten dasschon gehen.

Wie weit bist Du denn?

VLG

Beitrag von jessi31 18.01.11 - 13:35 Uhr

Sorry, jetzt aber...

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/933902/560747

Beitrag von palomita 18.01.11 - 14:09 Uhr

Hallo,
kommt ganz auf die Sportart an, die du machst... Ich hab auch in der SS Sport gemacht, war schwimmen, Geburtsvorbereitung mit dickem Bauch sind wir auch rumgehopst (soweit das eben ging #schwitz). Klar ist das immer ne Überwindung, Sport zu machen, wenns mal wieder hier und da zwickt. Aber oft tut das dann ganz gut. Riskieren tut man bei "normalen" Sportarten erstmal nix. Du bist wenn ja grad erst ganz frisch schwanger, im ungünstigsten Fall hast du grad einfach nur ne pms.
LG, palo

Beitrag von jessi31 18.01.11 - 14:19 Uhr

Na ich hoffe das es keine PMS ist. Ich muss mich wohl einfach weiter gedulden und pusten das die Tempi oben bleibt bzw. weiter hoch geht.

Beitrag von nicole369 18.01.11 - 14:19 Uhr

Hallo Jessi,

ich hab in beiden Schwangerschaften ganz normal Sport gemacht. Bei meinem Großen bis 2 Wochen vor ET. Hat nicht geschadet. Vielleicht musst du dich ein bißchen zurücknehmen, aber das kannst du dann nach deinem Bauchgefühl entscheiden. Sofern es keine Komplikationen in der SS gibt, tut dir und dem Baby der Sport gut. Meine haben immer geschlafen, wenn ich mich auf dem Crosswalker abgerackert habe und bis zum 6. Monat hab ich auch noch Thai Bo gemacht. Power Step sogar noch bis Ende 7. Monat. Geht also. Meine FÄin hat gesagt, dass es denen, die den Sport gewöhnt sind eher schadet, wenn sie nichts mehr machen.

Mach dir also keinen Kopf

LG #blume