Die Wolnys wer hat es geschaut?

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von nicole1508 18.01.11 - 13:58 Uhr

Hab gestern diese 2 Familien geschaut,erst die Kinderreichen,dann die Millionäre...Ich fand beide sehr amüsant,die Geissens aber unschlagbar in Ihrer Art...
Nun meine Frage,die Familie war ja in Holland und da waren Sie in einem Freizeitpark,da wurde erwähnt sie hätte für den Eintritt 1500Euro bezahlt...Öhm hab Ich es falsch verstanden oder Wo waren Sie?Sie waren ja zu 10Personen da hätte ja eine 150Euro gekostet...
Mercie
Nicole

Beitrag von raena 18.01.11 - 14:02 Uhr

Der Urlaub auf dem Campingplatz inkl. Freizeitpark hat 1500 Euro gekostet! Das heißt auf dem Campingplatz gab es halt statt Spielplätze Fahrgeschäfte!

LG
tanja

Beitrag von claudi2712 18.01.11 - 14:03 Uhr

Hallo,

die haben für 6 Tage pro Nase auf dem Campingplatz bezahlt. Darin enthalten war auch der Ferienpark....

Gruss,
Claudia

Beitrag von robingoodfellow 18.01.11 - 15:06 Uhr

Ich fand die Großfamilie irgendwie süß. Aber kann mir bitte mal jemand sagen die Kinder alle heißen. Da bin ich irgendwann ausgestiegen.

Und, haben die echt nur 1 Jugen? Der Kerl tut mir irgendwie leid.

LG

Beitrag von wurschtegal 18.01.11 - 15:57 Uhr

http://www.youtube.com/watch?v=_mrcw4vXw_E

#schein

Beitrag von nicole1508 18.01.11 - 16:44 Uhr

Achsoooo,darum der hohe Preis...
Jap nur einen Jungen,Jeremy Pascal,obwohl Ich gestehen muss,Ich diesen etwas lange gesucht habe,mit den langen Haaren sieht er aus wie seine Schwestern....

Beitrag von wurschtegal 18.01.11 - 16:54 Uhr

In dem Artikel steht, dass sie noch einen Sascha und einen Patrick haben...

Beitrag von der.maulwurf 18.01.11 - 19:22 Uhr

Tag auch.

Hab's zwar nicht geschaut, aber was ich auf den Bildern gesehen hab....
JESSES.....wie kann man nur mit so viel Kindern klar kommen????
Sympatisch sind sie irgendwie, nur naja.....irgendwie auch ein wenig...."anders" ums mal sehr nett auszudrücken.#schein

Und, was ich mich auch frage, warum die Jüngste (die immerhin schon mindestens 4/5 Jahre alt sein dürfte) noch im KINDERWAGEN hockt????

Naja, wenns schön macht:-p

Gruß Mauli

Beitrag von claudia.1970 18.01.11 - 22:36 Uhr

Hallo

Das war der Ferienpark Duinrell in Holland.
Die haben dort einen 6 Personen Bungalow gemietet, der Rest schlief in Zelten und sie hatten das Zusatzpaket mit gebucht wo sie die ganze Zeit nach Belieben in diesen Freizeitpark konnten.
Alles in allem kostet das 1500 Euro je nachdem wann die genau da waren.
Kommt zumindest hin ( Hab mir die Preise mal angesehen auf er HP von Duinrell )

Allerdings ist das einer der wenigen Punkte der zu stimmen scheint.

Da mir die Wollnys nicht ganz unbekannt sind ( wohnen nur 2 Strassen voneinander entfernt ) habe ich sie speziell die Kids anders erlebt.
In der Lokalpresse betonen sie das sie nicht wollen das man sie als asozial abstempelt und das sie deshalb zeigen wollen wie sie wirklich sind.

Eigentlich ganz löblich, und bei der Familie klappts auch ganz rund.
ABER ich finde das sie im Fernsehen genauso rüber kommen wie sie eigentlich nicht dargestellt werden wollen. Bzw. finde ich nicht das sie diesen Stempel denen man Ihnen schon seit einiger Zeit aufgedrückt haben mit dieser Sendung wieder loswerden.

lg
Claudia

Beitrag von claudi2712 19.01.11 - 10:35 Uhr

Hallo Namensvetterin,

also ich kenne die Familie nicht, komme aus einer ganz anderen Ecke Deutschlands. Ich habe immer nur die Vorschau gesehen, als die Mutter die ganze "Latte" Kinder heruntergerufen hat.

Ich hatte wirklich sofort "Schakkeline komm wech von die Asis" im Kopf...
Da hier bei Urbia viel darüber geschrieben wurde, dass sie sich ganz anders sehen, habe ich es mir angesehen.

Sicher, die Mutter spricht ein teilweise beschämendes deutsch, aber alles in allem musste ich wirklich sagen "Asche auf mein Haupt, don´t judge a book by it´s cover". Ich war angenehm überrascht. Die Kinder sehen durchweg vernünftig aus, gepflegt und die Mutter hat einfach ´ne "Kodderschnauze" aber das Herz am richtigen Fleck.

Was ich damit sagen will: bei mir hat es funktioniert, ich habe meine Meinung über die Familie geändert:-)

LG
Claudia

Beitrag von nicole1508 19.01.11 - 11:09 Uhr

Hey Claudia
Genauso sehe Ich das auch,Ich finde die Mutter herrlich,und die Namen der Kinder finde Ich ausgefallen aber eben mal "anders"wie immer Kevin usw...

Beitrag von claudia.1970 19.01.11 - 12:37 Uhr

Hallo

Vielleicht kommt es mir anders vor weil ich die Familie nicht nur aus dem TV kenne.
Sie sind fern ab von Kameras einfach anders. Ich ziehe den Hut vor der Frau das sie das fast im Alleingang alles wuppt mit den Kids und Haushalt und den Freizeitaktivitäten die die Kids haben.
Mein Beitrag soll auch nicht falsch verstanden werden.
Ich finde nur das es bei denen noch viel normaler und gesitteter zugeht als es im Fernsehen oft den Anschein macht.

Das einzige was ich schade finde das "fremde" Jugendliche angeheuert werden um z.B. den Freund eines der Mädels zu spielen ect.
Das hat dann leider nichts mehr mit der Wahrheit zu tun die die Familie ja unbedingt zeigen will.

Es ist halt wie bei den meissten Reality Sachen im Fernsehen, die Hälfte ist "schauspielerei".
Wenn ich allerdings die Wahrheit zeigen will dann sollte ich dies auch ungeschminkt tun und solche Übertreibungen oder "gekaufte Freunde" haben sie eigentlich nicht nötig.

Meine persönliche Meinung ist unterm Strich die gleiche wie Deine.
Und ich sehe sie eigentlich als ganz normale Familie, nicht assig oder ähnliches.
Ich finde einfach nur das sie sich mit den ganzen Fernsehauftritten nicht unbedingt einen Gefallen tun was man hier häufiger auch mitbekommt wenn die Leute tuscheln im Supermarkt oder auf der Strasse.
Die meissten kennen die Familie nicht aber halten sie aufgrund des Fernsehmaterials für asozial.

Aber naja, muss man wahrscheinlich mit rechnen wenn man sich so in die Öffentlichkeit begibt wie die Familie es tut.
Es gibt immer Leute die es so oder so sehen. Jede Medaille hat eben 2 Seiten.

LG
Claudia