traurig und den kinderwunsch abhacken

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nettesmauserl30 18.01.11 - 14:37 Uhr

hi@all
nachdem es bis jetzt noch nicht geklappt hat, und mein zyklus auch total unregelmässig ist werd ich mich erstmal verabschieden und meinen kinderwunsch an den nagel hängel!
Da ich dachte wegen meiner unterleibsschmerzen am wochenende die mens zu bekommen, und wir dann ins krankenhaus gefahren sind, wurde mir gesagt das dies wohl mein ES sei und wir herzeln sollen.
Aber nach dem ganzen stress der letzten tage mit meinem freund, werd ich dieses thema für,s erste wohl am abhacken!
Als leise mitleserin wünsch ich euch alles gute und das es wenigstens bei euch klappt
#winke diddl

Beitrag von majleen 18.01.11 - 14:38 Uhr

#liebdrueck
Wie lang übt ihr denn schon?

Beitrag von brian-brooklyn 18.01.11 - 15:18 Uhr

Hallöchen, habe eben deinen Thread gelesen... ich verstehe dich bzw. euch und ich verstehe auch den Stress den ihr habt...

Ich möchte euch nur einen Rat geben... Gebt die Hoffnung nicht auf und vorallem macht euch nicht gegenseitig Vorwürfe oder ähnliches...

Die Zeit des Wartens ist oft sehr lange und auch die Enttäuschung wenn es mal wieder nicht geklappt hat... aber versucht das ganze in Ruhe anzuegehen...

Ich drücke euch ganz fest die Daumen...