Mönchspfeffer

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von sarahbonn 18.01.11 - 14:52 Uhr

Hallo,

ich hoffe ich bin hier richtig

Ich habe immoment meine mens, und habe sehr starke schmerzen.
Habe nun meinen Schatz gebeten das er mir etwas aus der Apotheke mitbringt.
Ich habe also gegoogelt, bin auf Mönchspfeffer gestoßen, es soll auch gegen mens beschwerden und Brust schmerzen helfen?

Und den netten nebeneffekt das man fruchtbarer wird? Wir üben seit Mai!

Könnte ich das einfach so nehmen oder würdet ihr das nicht ohne absprache mit dem FA machen??

lg

Beitrag von majleen 18.01.11 - 14:54 Uhr

Würde ich nicht ohne Absprache nehmen. Starke Schmerzen bei der Mens können auch auf Endometriose hindeuten.

Beitrag von lottikarotti-76 18.01.11 - 20:27 Uhr

Klär das besser mit dem Arzt ab. Mir wurde Mönchspfeffer verschrieben damit mein Zyklus endlich mal regelmäßig wird, hat auch gut geholfen.