Auch beim 2. Kind weit über ET?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wanja22 18.01.11 - 14:58 Uhr

Hallo.

Ich bin jetzt in der 36.ssw und meine FA meinte es wäre sehr wahrscheinlich, dass meine 2.Tochter auch wieder weit über ET geht.#schwitz ( Meine große wurde bei 41+4 eingeleitet).

War hier jemand auch beim ersten Kind so weit drüber und hat das 2. einigermaßen pünktlich bekommen und musste es auch eingeleitet werden?

Bei meiner großen wurde per Wehentropf eingeleitet und sie war innerhalb von 2,5 Std. da. Hatte aber in dieser Zeit keine Wehenpause und hätte jetzt echte Panik vor einer erneuten Einleitung.#zitter

Beitrag von steffi2107 18.01.11 - 15:08 Uhr

Hi,

ich selber bin nicht übern ET gegangen, meine Tochter kam bei 39+1.
Aber meine Kollegin ist bei ihrem ersten Sohn 14 Tage übern Termin gegangen und jetzt beim zweiten nur zwei Tage. Beim ersten musste eingeleitet werden und jetzt nicht.

LG Steffi

Beitrag von wunderbaum 18.01.11 - 15:11 Uhr

Kann schon sein, dass man da einen Hang dazu hat. Meine erste Tochter kam 3 Tage später und die 2. Tochter kam 10 Tage später und das wo sie bei jedem US immer 1,5 Wochen vorraus war, ich hätte schwören können, dass sie dann auch früher kommt. Vielleicht brauchen manche Körper einfach länger. Mein Zyklus geht auch immer 2 Wochen länger als normal, also immer 6 Wochen.

Beitrag von caruso 18.01.11 - 15:50 Uhr

Hallo #winke

lass dich doch von deinem FA nicht so verunsichern,meine große wurde auch bei 41+5 eingeleitet(mit Wehengel)

und meine 2.Tochter kam einen Tag nach ET von ganz alleine,ohne Einleitung.Hatte einen Blasensprung um 13 uhr und um 19 Uhr war sie da.
Am gleichen Tag war ich noch bei meinem Gyn,und der sagte dass es definitiv noch dauern wird,und siehe da ein paar std.später war meine Zaubermaus auf der Welt.


Lass es einfach auf dich zukommen :-)


lg


Beitrag von spyro82 18.01.11 - 17:49 Uhr

Huhu...

also mein erster wurde bei ET+1 eingeleitet,die zweite bei ET+7 und die kleinste kam bei ET-13!!!#verliebt


Glg Sandra mit Pepe,Enie & Nike