400 Euro Job als Zweitjob-Steuern?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von reethi 18.01.11 - 15:01 Uhr

Hallo!

Wenn man einen 400 Euro Job neben seiner "normalen" Arbeit macht, um etwas dazuzuverdienen. Wird der 400 Euro Job dann auf die Steuern angerechnet, oder nicht?

Vielen Dank!
Neddie

Beitrag von tragemama 18.01.11 - 15:01 Uhr

Nein, den 400-Euro-Job musst Du nicht mal angeben.

Beitrag von smartysandra 18.01.11 - 16:01 Uhr

hi neddie!

1. auf lst-karte kl. 6 (mußt du bei deiner steuer angeben)
2. pauschale steuer von 2% (zahlt ag) oder
3. pauschale steuer von 2% (kann ag auf dich abwälzen)

aus steuerlicher sicht wäre punkt 2 der beste, wenn ag die abgabe übernimmt, wenn nicht, dann punkt 3.

NUR punkt 1 müsstest du in deiner steuererklärung angeben!

lg sandra