Mutterpass an alle die ihr 2. Baby erwarten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von teufelchen194 18.01.11 - 15:16 Uhr

Hallo Mädels,

ich hätt mal ne Frage, wie ist das wenn man mit dem 2. Kind schwanger ist. Bekommt man da einen neuen Mutterpass, oder wird das in den 1. mit eingetragen?
Würd mich mal so interessieren

Liebe Grüsse

Beitrag von rosarose85w 18.01.11 - 15:17 Uhr

wird mit in den ersten eingetragen

lg

Beitrag von lina-26 18.01.11 - 15:17 Uhr

Hallo,

ist unterschiedlich.

Meine Schwester hat einen neuen bekommen.

Bei mir wird das in den alten mit eingetragen ( ist praktisch...kann man immer vergleichen ;-) )

#winke

Beitrag von wunderbaum 18.01.11 - 15:18 Uhr

Das wird normalerweise mit in den ersten eingetragen, da ist ja Platz für 2 Schwangerschaften. Die Ärzte wollen ja schließlich die Daten der vorangegangenen SS parat haben. Jetzt bei der 3. SS habe ich einen neuen bekommen, muss aber trotzdem den alten Mutterpass mit vorne dran heften. Du kannst aber auf Wunsch auch für jede SS einen neuen haben, musst halt die anderen dann mitführen im Falle eines Falles.

Beitrag von jackywaldi 18.01.11 - 15:18 Uhr

Normalerweise ist in jeden MuPa platz für zwei Kids.
Hab einfach ganz lieb gefragt,ob ich einen neuen bekommen könnte.Möchte die Sachen später alle einzel in ner Kiste aufbewahren (für jedes Kind eine Kiste:-p)

Bekommen im Sommer unser 3. kind und hab auch 3 Mutterpässe#winke

Beitrag von teufelchen194 18.01.11 - 15:18 Uhr

Vielen Dank für eure schnelle Antwort

#danke#winke

Beitrag von kolbo-sauri 18.01.11 - 15:19 Uhr

Hallo,

ich hab nen neuen bekommen, weil es zwischen 2008 und jetzt wohl ne Änderung gab.

Hab zwei kleine Unterschiede gesehen: Aufklärung über HIV und zahnärztliche Untersuchung....

LG

Beitrag von connie36 18.01.11 - 15:33 Uhr

normalerweise wird das in den 1. mit eingetragen, so war es zumindest bei mir.
lg conny ks-7 mit nr. 3

Beitrag von terryboot 18.01.11 - 15:45 Uhr

ich wollte einen neuen und das war kein problem :-D

jetzt hab ich für jedes kind einen eigenen und kann es später in seperate erinnerungskisten packen ;-)

Beitrag von noepfchen 18.01.11 - 15:46 Uhr

Meine FÄ hat heute gesagt, ich bekomme einen neuen, in den der alte mit rein kommt, weil es seit meiner letzten SS (2009) einen neuen Mutterpass gibt.

Beitrag von septmami2006 18.01.11 - 16:00 Uhr

mein arzt hat mich damals gefragt

so habe ich im
1. mutterpass meinen ersten sohn
danach frei

im 2. mutterpass
meine 2 schwangerschaft mit der fehlgeburt
und danach die schwangerschaft mit meinem 2 sohn

und jetzt im 3 mutterpass meine akt schwangerschaft

Beitrag von irish.cream 18.01.11 - 16:06 Uhr

4 Schwangerschaften - 4 Mutterpässe :-p

ist mir einfach lieber so gewesen, da ich keine Fehlgeburt/Totgeburt mit einer gesunden Schwangerschaft im gleichen MuPa haben wollte *gesteh

Ich habe den MuPa meiner Mom, also mit mir im Bauch auch hier - ebenso wie mein altes U-Heft..

und falls meine Kinder auch Interesse daran haben, möchte ich Ihnen keinen MuPa mitgeben, in denen wohlmöglich eine Fehlgeburt mit drin steht oder so..
und da ich nunmal 2 Sternchen habe, war es eine ganz gute Idee meinerseits...

Alles Liebe
Tanja mit Brian (3) und Amy (29.ssw)

Beitrag von disasli 18.01.11 - 16:32 Uhr

Hallo!

Ich habe einen neuen bekommen,aber nur weil die Arzthelferin zu schnell war und mir einen neuen ausgestellt hat.:-D

Ansonsten hätte man es in den ersten eingetragen.

LG