Februar Mamas wo seit ihr?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kimberly1988 18.01.11 - 15:45 Uhr

Hallo,

nun bin ich wieder da von meinem FA Termin. Ich hab einen Streptokkokenschnelltest machen lassen hat uns 15Euro gekostet aber dieser war zum Glück negativ.

Ich hatte zwar bei meiner nun alten FA 180Euro gezahlt um jedes mal Ultraschall zu bekommen aber das gilt ja nach meinen Wechsel nicht mehr.

Nun haben wir 30Euro gezahlt für einen Ultraschall beim neuen Arzt den die Kasse zahlt ja keinen mehr. Er hat aber nur 30Euro statt 50 Euro verlangt die er eigentlich für einen Doppelultraschall verlangt.

Dennoch wieder 45Euro+ 10Eurp Praxisgebühr die weg sind. Meiner Kleinen im Bauch geht es gut, sie hat ungefähr 50cm und ein Gewicht von ca.2700-2800Gramm.

Ich war zufrieden mit dem Arzt und auch den Arzthelferinnen, dennoch tat es mir um das viele extra Geld.

Meine Gebärmutterhals hat noch knapp 2cm und der Muttermund ist 1cm offen. Der Arzt meinte es kann jeder Zeit los gehen.

Aber es muss nicht...wir kennen es ja das liebe warten...

Und bei euch Mädels? Was gibt es neues? Mein nächster Termin ist am 3.2.2011 also am ET.

(hab den Arzt gewechselt )

Beitrag von eurasia 18.01.11 - 15:59 Uhr

Huhu Du,

ich fühle mich mittlerweile wie ein Hängebauchschweinchen (O-Ton mein Mann: "Siehst ja auch schon aus wie eines." #schmoll ) und auf die letzten Meter fängt mein Bauch an zu reißen #heul. Ich schnaufe, wenn ich mir die Schuhe anziehen will und jeder Rentner scheint schneller zu sein als ich...

Dafür gehts meiner kleinen Speckbohne gut, auch wenn er wie Buddha in meinem Bauch sitzt und sich nicht drehen will. Am 24.1. haben wir den nächsten Termin bei meiner FÄ und entscheiden, wie es weiter geht.

Noch eine schöne Restkugelzeit, bald haben wir es auch geschafft!

eurasia mit "Speckbohne" 34+5

Beitrag von nickchen83 18.01.11 - 16:01 Uhr

Hy,

ich habe auch in der 30. SSW den Frauenarzt gewechselt und bin so froh damit....jetzt hab ich wieder Ruhe und kann die SS genießen. Der Arzt hat sich beim ersten Besuch richtig viel Zeit genommen und jetzt fühl ich mich aufgehoben. Oder musstest du aus anderen Gründen wechseln?

Heut haben wir wieder einen Termin - ich weiß noch gar nicht, ob wir den US dort auch zu bezahlen haben, ich schau mal. Aber danke für den Hinweis...


Ich habe noch bis Anfang März mit meiner Püppie im Bauch - beneide dich, dass du deinen Zwerg bald im Arm halten kannst. Ich drücke euch die Daumen!

LG,
Nicole

Beitrag von kimberly1988 18.01.11 - 16:20 Uhr

Danke. Oh ich bin froh das ich gewechselt habe, ich hab null Vertrauen gehabt in meinen alten FA.

Ja ich hab ab heute noch 16Tage.. Dir auch alles Gute. Auch bei deinem Termin jetzt!

Beitrag von taima 18.01.11 - 17:01 Uhr

Ich hatte heute auch einen Arzttermin (bin 36+1). Alles in ordnung mit baby und mir. Gibt auch noch keinerlei geburtsanzeichen. Und die leichten wehen vom letzten mal waren auch nicht mehr.

Den streptokokentest hab ich auch heute gemacht (kostet hier aber 10 euro), ergebnis erfahre ich noch.

Laut US soll mini schon 3200 gr wiegen :O puuuh, ich hoffe das stimmt entweder nicht oder er nimmt nicht noch mehr zu... ansonsten ist er eine woche vorraus.

und ein junge ist er auch noch... ganz eindeutig, habs gesehen :)


Beitrag von gingerbun 18.01.11 - 21:31 Uhr

Bei mir soweit alles klar aber heute Abend tanzt mein Sohn Samba und ich liege hier und es tut schon richtig weh.. So "schlimm" war es noch nie. Und mein Mann ist auf Dienstreise bis Sonntag noch #gruebel..