war grad bei der fä...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von -kate- 18.01.11 - 15:56 Uhr

hey ihr lieben,
also, ich war gerade bei der frauenärztin. hatte mir einen termin geholt, weil sie gesagt hat, ich soll wiederkommen, falls es nach 6 monaten nicht geklappt hat (sind im 7. üz).
erstmal war MEINE fä nicht da, sondern eine andere. sie fragte, ob ich wüsste, "wie man schwanger wird". ich habe ihr gesagt, dass wir um den eisprung herum bienchen setzen...naja, natürlich in anderen worten. ich habe ihr auch gesagt, dass ich tempi messe, also auch weiß, wann der es eigentlich sein müsste.
beim us sagte sie, dass da kein hauptfollikel (oder so) zu sehen sei, vielleicht sei der es ja schon gewesen?
hier mal mein zb, was sagt ihr dazu?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/882467/560440

jetzt soll ich mich am anfang des nächsten zyklus melden, um dann einen hormoncheck zu machen. außerdem hat sie gesagt, man könnte ja mal kontakt zu der kiwu-klinik in bremen aufnehmen... #zitter

ich hab gleich angst bekommen...ist es so ernst??? ich meine, ich habe gehofft, sie kann mich beruhigen... ich weiß auch nicht...bin verwirrt und mache mir sorgen...

was sagt ihr dazu?

lg,
kate

Beitrag von pialmar 18.01.11 - 16:13 Uhr

Lass dich nicht verunsichern! Ich hab immer an ZT 24 erst meinen ES und an ZT 17 ist da auch noch nicht so viel los!

Und ich bin suuuuuuuuuuuper fruchtbar!!! Trotz Zyklus von immer 38 bis 40 Tagen!!!

Hab 3 Kiddies im Alter von 3 Jahren, 2 jahren und 4 Monaten!
1. Kind 1. ÜZ
2. Kind 3. ÜZ
3. Kind 0. ÜZ (1x nicht verhütet)
4. evtl schon unterwegs, da NMT am Samstag, muss aber noch testen- das wäre auch 0. ÜZ, 2x mit Coitus interruptus ;-)

Heißt also gar nix was die Ärzte immer erzählen! Angeblich soll ja auch alles über 35 Tage zu viel sein! Blödsinn sag ich dir!!

LG Pialmar

Beitrag von carlar 18.01.11 - 16:14 Uhr

Hallo #winke,

an deinem ZB kann man nicht wirklich was erkennen :-(.
Vielleicht ist es ja tatsächlich so, dass du unregelmäßig oder gar keinen ES hast. vielleicht bleibt er aber auch nur diesen zyklus aus. es geht vielen Frauen so.
ich finde es super, dass sie dich auf eine Kiwu-Klinik angesprochen hat, denn leider überschätzen sich viele "normale" frauenärzte was die kiwu-therapie angeht und schaden damit den frauen mehr als nötig.
du brauchst auch überhaupt keine angst vor einer Kiwu-klinik zu haben. das sind absolute spezialisten, die dir rasch helfen können.

ich wünsche dir alles gute #klee

Beitrag von -kate- 18.01.11 - 17:09 Uhr

danke für die antworten...
bei den anderen zbs hatte ich immer einen es...ovus waren auch positiv...

ich werd jetzt erstmal den hormoncheck machen und dann weitersehen... alles doof... :-(