Andere Methode neben "Badewannen-Test"?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von phoenix1985 18.01.11 - 16:24 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich habe jetzt immer wieder gehört das es am sichersten ist mit Wehen warm baden zu gehen!

Werden sie schwächer bzw. verschwinden sie, waren es nur Übungswehen.....bleiben sie bzw. werden sie stärker, gehts los!
So nur ich HASSE baden!!!! #aerger

Gibt es andere Methoden zwischen den Wehen unterscheiden zu können?
Viele sagen ja das man es definitiv mitbekommt wenn es WIRKLICH losgeht!

Oh Gott ich befürchte das ich so langsam nervös werde :-p

Liebe Grüße
Daniela + Marc 35.SSW

Beitrag von tosse10 18.01.11 - 16:27 Uhr

Hallo,

du wirst merken wenn es los geht! Auch ohne baden! Irgendwann tut es einfach so weh, die Abstände werden regelmäßig, kürzer, die Wehen werden länger,....

Solange du noch unsicher bist, kann es zwar sein das es schon los geht, du hast aber i.d.R. noch mehr als genug Zeit loszufahren (es sei denn ihr habt ene irre lange Fahrt zum KH).

Aber du hast ja eh noch ein paar Wochen Zeit hoffentlich!

LG

Beitrag von phoenix1985 18.01.11 - 16:29 Uhr

Danke für die schnelle Antwort.

Noch habe ich keine Wehen...doch man macht sich eben so seine Gedanken :-p.

Wir haben einen Weg von knapp 15-20min, deshalb mache ich mir da wenig Sorgen!

Beitrag von minchen32 18.01.11 - 16:32 Uhr

Huhu

also ich habe seit gestern nachmittag Wehen, leider noch unregelmäßig. Waren letzte Nacht im KH aber wurde wieder nach Hause geschickt, Wehen zu unregelmäßig und Muttermund nur fingerdurchlässig #zitter Ich sitze hier habe ab und zu echt schmerzhafte wehen aber immer wieder liegen 20 min oder sogar ne halbe stunde dazwischen. War eben heiss baden aber ist nicht stärker geworden ist gleich geblieben. Weiss selber nicht fahre ich ins KH oder warte ich noch.

Aber du hast doch noch Zeit.


LG Yasmin mit Navleen ET-11 #verliebt

Beitrag von andja1982 18.01.11 - 16:35 Uhr

Du muss nicht baden, wenn du es nicht magst. Habe mich das auch bereits gefragt, weil wir nur eine Dusche daheim haben. Aber es geht wohl nicht ums Baden an sich sondern um die Wärme. Es müsste den gleichen Effekt haben, wenn du warm duschst oder dich war einpackst.
LG
Andja

Beitrag von phoenix1985 18.01.11 - 16:42 Uhr

Hey super, dass hilft mir doch weiter!
Ich dusche sehr gern warm und würde vorm KH sowieso gern noch duschen!
Dann werde ich das ausprobieren, sobald ich das Gefühl habe es geht los!
Danke

Beitrag von kiki-2010 18.01.11 - 20:51 Uhr

Glaub mir, Du wirst es merken....

Wenn Du anfängst, die Wehen zu veratmen (weil es sonst zu unangenehm wird) und wenn sie alle 5 Min. über einen einstündigen Zeitraum kommen, dann kannst Du mal den Gang ins KH wagen....

Keine Sorge, Du verpasst die echten Wehen nicht! ;-)

Gruß Kiki ET -9