Soll ich morgen testen oder noch warten?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schneeball81 18.01.11 - 16:28 Uhr

Hier ist mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/939697/560762

Jetzt die Frage: wann soll ich testen (habe die Frühtests von One step:-()?
Ich hab am Sonntag schon einen gemacht, der war leider negativ.

Was meint Ihr?

Liebe Grüße#klee

Beitrag von beylana 18.01.11 - 16:30 Uhr

Hallo #winke

deine Tempi ist ja noch gut oben
denke morgen kannst du es schon
wagen zu testen :-)

#pro#pro ganz fest drück

Beitrag von schneeball81 18.01.11 - 16:31 Uhr

Ja, ich hoffe sie bleibt auch morgen früh noch oben...:-)

Vielen Dank für's Daumendrücken!

Beitrag von usitec 18.01.11 - 16:30 Uhr

sieht super aus bein zb. würde bis übermorgen warten
viel glück #klee

Beitrag von schneeball81 18.01.11 - 16:32 Uhr

Ja ich hatte sogar schon überlegt bis Freitag zu warten, da ich da einen freien Tag habe, aber das ist halt noch so lang. ;-)

Beitrag von wartemama 18.01.11 - 16:30 Uhr

Du kannst morgen früh testen - aber ich rate Dir, nicht den SST von one step zu nehmen... denen traue ich kein Stück über den Weg, nachdem die auch mit Apfelsaft und Männer-Urin positiv geworden sind.

LG wartemama

Beitrag von chestershiva 18.01.11 - 16:32 Uhr

dann ist meiner wohl auch falsch "leicht positiv" =( (bilder)

Beitrag von wartemama 18.01.11 - 16:34 Uhr

Nein, muß nicht zwingend sein. Ich würde mich auf diese SST nur nicht verlassen wollen - aus genannten Gründen. Ich würde an Deiner Stelle noch einen von CB nachschieben.

LG wartemama

Beitrag von schneeball81 18.01.11 - 16:36 Uhr

Also zeigt der auch falsch positiv an?!#zitter
Ich hatte mir ja so gedacht, dass ich erst mit diesen Billigdingern teste und wenn Unklarkeiten bestehen immer noch einen anderen kaufen kann. Aber so wie du schreibst, kann ich diese Tests ja gleich vergessen. Wobei der am Sonntag war sowas von negativ und blütenweiß.

Beitrag von wartemama 18.01.11 - 16:48 Uhr

Ja, er hat auch schon falsch positiv angezeigt - daher traue ich den Dingern nicht mehr. Gib' lieber ein bißchen mehr Geld aus. Ich kann den Pregnafix oder den von CB empfehlen.

LG wartemama