viel zu kurz freuen dürfen, leider FG :(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stardustdani 18.01.11 - 16:34 Uhr

Hallo!

So schnell kann's gehen... Nachdem ich mich am Wochenende ja viel freuen durfte und von euch auch ganz lieb aufgemuntert wurde (http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=2984053), ist gestern auch schon alles wieder zerplatzt. #schmoll

Hatte gestern vormittag Blutungen bekommen, war sofort bei meiner FÄ, welche mir Utrogest verschrieben und mich krankgeschrieben hatte. Heute nachmittag dann das Ergebnis des Bluttests: Ich war sozusagen ein bisschen schwanger. Leider hat sich der Krümel nicht halten können... :-(
Durch die Blutung war das ja schon irgendwie absehbar, aber treffen tut's mich/uns dann doch noch ganz schön.

Also, auf in den nächsten Zyklus! Ich darf in 2 Wochen noch mal zur FÄ, sie möchte nachsehen, ob alles abgegangen und ob der hcg-Wert gesunken ist. Außerdem wird ein Hormoncheck gemacht, um zu sehen, warum meine Zyklen so übermäßig lang sind (dieser lag nunmehr bei 60 Tagen).

Danke noch einmal an euch alle fürs Daumendrücken und mithibbeln!!!!
#liebdrueck


Liebe Grüße
stardustdani

Beitrag von schneeball81 18.01.11 - 16:39 Uhr

Das tut mir sehr leid für dich!
#liebdrueck

Beitrag von bine1310080405 18.01.11 - 16:46 Uhr

Ich weis garnicht was ich sagen soll :-(

das tut mir für euch sehr sehr leid ...
ich kann nachvollziehen wie du dich fühlst hatte vor 2 zyklen leider es am eigenen leib spüren dürfen #heul


ich drücke euch die daumen das es blad wieder klappt und der Krümel sich dann hält sei gedrückt #liebdrueck

Beitrag von maddalena.nena 18.01.11 - 16:46 Uhr

das tut mir total leid für dich!!! #liebdrueck

Beitrag von feroza 18.01.11 - 17:09 Uhr

Tut mir leid, aber das ist leider nicht so selten wie angenommen..

Ich hatte am Heilig Abend positiv getestet,
eine Woche später war das HcG auch runter.
Tolle Bescherung. #aerger

Sieh es positiv: Eileiter sind frei, Spermien reichen und Du kannst SS werden! (Ich weiß, ist nicht sehr tröstlich im Moment, aber so kann mans besser wegstecken)


Viel Glück für die Zukunft!#klee

Beitrag von wauzer 18.01.11 - 17:29 Uhr

Es tut mir so leid, Kopf hoch. Du weißt jetzt immerhin das du es kannst, also weitermachen... :)

Beitrag von liberty1179 18.01.11 - 19:16 Uhr

Kann voll verstehen wie du dich jetzt fühlst. Mir ist es letzten Sommer auch so gegangen. Hatte vom Frauenarzt die Bestätigung und 3 Tage später ist es abgegangen.
Kopf hoch! Auch wenn es schwer ist. #stern