warum keine antworten?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von esmanur 18.01.11 - 16:36 Uhr

jedesmal wenn ich was wissen will schreibt mir keiner zurück, wenn dann nur ein oder zwei personen... ich habe vor paar stunden eine frage gestellt aber keiner ausser einer hat mir geantwortet... ist echt schade:-(
und nun jetzt nochmal meine frage, wenn ich das nächste mal wieder keine antwort kriege, melde ich mich bei urbia ab, hat doch sowieso kein sinn...

ich hatte gestern mein eisprung, habe es auch richtig deutlich gemerkt, hatte seid 2 tagen ein ziehen auf der linken seite, die auch sehr schmerzhaft war heute geht es mir aber wieder besser...
gestern abend wollte ich eigentlich , aber es war sehr unangenehm...
ich will es aber heute abend versuchen, habe ich da noch chanchen zu werden, oder ist es jetzt zu spät....

liebe grüße

Beitrag von wartemama 18.01.11 - 16:39 Uhr

Wenn Du mal keine Antworten bekommst, mußt Du das nicht persönlich nehmen.

Viele haben vielleicht auch gesehen, daß schon eine Antwort gegeben wurde und haben vielleicht daher nicht geantwortet? Oder es waren gerade nicht so viele am Rechner? Oder, oder, oder.... es gibt so viele Möglichkeiten, aber Du solltest es nicht gleich auf Dich beziehen.

LG wartemama

Beitrag von esmanur 18.01.11 - 16:40 Uhr

ja aber es ist irgendwie immer so bei mir? wenn ich keine probleme hätte würde ich sowieso nicht schreiben, oder auch nicht hier sein... ich brauche auch hilfe und trost wie die alle anderen hier auch...

Beitrag von wartemama 18.01.11 - 16:47 Uhr

In meinen Augen bist Du etwas überempfindlich... ich erinnere mich an einige Deiner Beiträge und ich weiß, daß Du auch Antworten bekommen hast.

LG wartemama

Beitrag von mary.2004 18.01.11 - 16:40 Uhr

#winke

Also ich glaube es ist nicht zu spät, bei mir hat es auch geklappt als ich dachte es wäre zu spät. Versuchs:-p schaden kanns nicht.

#klee#klee#klee

LG Mary

Beitrag von stern1707 18.01.11 - 16:41 Uhr

Wenn Dein ES ganz sicher gestern war hast Du heute leider keine Chance mehr schwanger zu werden. Die Eizelle ist nur 12-24h befruchtungsfähig.

Bist Du Dir denn sicher das Dein ES gestern war? Wenn er sich nach hinten verschoben hast, hättest Du heute noch eine Chance. Schaden kann es also nicht ;-)

Beitrag von esmanur 18.01.11 - 16:42 Uhr

ich habe immer noch ziehen, aber nicht wie gestern...

Beitrag von stern1707 18.01.11 - 19:07 Uhr

Leider kann das Ziehen vor, während und nach dem ES auftreten und gibt keine genaue Auskunft wann der ES ist :-(
Also, probier einfach Dein Glück ;-)

Beitrag von usitec 18.01.11 - 16:41 Uhr

du fühlst dich aber sehr schnell persönlich angegriffen oder ? ich glaube nicht das es hier irgendjemand böse meint wenn nicht auf jeden beitrag so viele antworten kommen ;-) also mach dir keinen kopf deswegen #liebdrueck
ich denke das du es heute auf alle fälle versuchen solltest. auf gehts ran an den mann und viel glück#klee

Beitrag von rosalie-florine 18.01.11 - 16:42 Uhr

mmhh,denke ein paar stunden nach ES sind immernoch chancen da,wenn auch ein wenig geringer als kurz vor ES.....machs doch einfach....spätestens nach 4 wochen wirst du ja sehen wie hoch die chancen waren,und wenns nich klappt hattst du halt nur so ein bissl spaß ;-)

Beitrag von rosalie-florine 18.01.11 - 16:45 Uhr

ach und hier nochmal ein kurzes #liebdrueck ,und wie schon erwähnt,nich alles hier persönlich nehmen#winke

Beitrag von esmanur 18.01.11 - 16:45 Uhr

danke dir...

Beitrag von bine1310080405 18.01.11 - 16:48 Uhr

hatte ich auch schon ....habe mich schon dran gewöhnt :-p:-p:-p