Hilfe 8. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von .mondlicht.4 18.01.11 - 17:10 Uhr

Hallo,

tut mir leid für #bla, aber ich muss das jetzt einfach mal loswerden.

Seit Beginn der 7. SSW war mir total übel. Morgens und gegen Abend besonders, auch auch meist den ganzen Tag.
Gestern ging es mir ausgesprochen gut und ich war schon ganz happy. Heute ging es mir noch besser und ich war echt guter Dinge. Zumindest bis ich die Kloschüssel umarmte und mich von meinem Frühstück verabschiedet hatte. Habe mich hundeelend gefühlt. Nach einer 1/4 Stunde ging es mir dann wieder besser und siehe da, den ganzen Tag keine Übelkeit mehr.

Wie geht es euch/ging es euch? Habt ihr ein "Rezept" dafür oder muss ich da jetzt einfach durch. Hoffe nur, ich schaffe es jeden Tag rechtzeitig in die Arbeit ...

lg mondlicht

Beitrag von wendy82 18.01.11 - 17:23 Uhr

Da müssen 90% der Schwangeren durch :-D
Aber die Übelkeit wird nachlassen mit der Zeit;-)

lg und alles Gute

Beitrag von mizz-montez 18.01.11 - 17:48 Uhr

hehe ich weiss noch garnich 100% ob ich ss bin aber seit gestern hab ich das auch dass mein frühstück im klo landet un d danach gehts dann mein 2 frühstück und mittag is drin geblieben... aber dann weiss ich wohl auch ohne test bescheid... bin allerdings noch lange nich in der 7 ssw bin grade ma 5 tage drüber

Beitrag von mariiiiia 18.01.11 - 18:25 Uhr

Dann würde ich mal nen Test machen .. Kann ja auch ne Magengeschichte sein.