Blut im Erbrochenen ?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wunschkiind 18.01.11 - 17:17 Uhr

hag grad mal wieder über der kloschüssel :-(

Als ich fertig mit brechen war kamen nochmal ein paar schübe , aber es kam nur noch blut raus weiß jetzt nicht was ich machen soll !?

Beitrag von lilja27 18.01.11 - 17:21 Uhr

Ruf bei deinem Arzt an und zwar jetzt ! Oder fahr ins nächste KH.

Alles gute

Beitrag von sweetstarlet 18.01.11 - 17:23 Uhr

zum doc hatte des auch mal aber nur talcid bekommen #augen durch das krampfartige zusammenziehen des magens platzen kleinere gefäße daher das blut

Beitrag von kati543 18.01.11 - 17:32 Uhr

Ich kenne das zwar nicht aus meienr SS, aber von meinen Söhnen ;-) - das wirst du also noch öfter sehen als dir lieb ist.
Das Blut war rot? Dann ist es einfach nur aufgeplatzte Adern von Speiseröhre und Magen. Es kann dir sogar passieren, dass beim nächsten Erbrechen alles richtig schwarz aussieht und eklig riecht. Das wäre dann halb verdautes Blut. Du musst einfach nur aufpassen, dass du nicht zu oft brichst. Ansonsten solltest du ins KH wegen der Gefahr der Dehydrierung.

Beitrag von esha 18.01.11 - 17:39 Uhr

Das kommt durch kleine geplatzte Gefäße die durch das heftige zusammenkrampfen des Magens und die Reizung durch die Säure kaputtgehen. Ist nicht schön, aber auch nicht gefährlich.
LG esha