ZT9 und heftigen MS seit 4 Tagen puregon

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von .destiny. 18.01.11 - 18:42 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage an euch...ich bin heute ZT9 und stimmuliere seit Freitag(ZT5) täglich 50i.E puregon.

Nun habe ich seit heute Mittag solch ein heftiges ziehen in den Eierstöcken....so kenne ich das nur vom Eisprung her....kommt das weil die Folikel ordentlich wachsen und daher der schmerz oder kann es wirklich sein das der Eisprung sooo früh ist?

US und BT habe ich erst Donnerstag früh in der Kiwu Klinik und es ist mein erster Zyklus mit stimu....

vllt kennt das ja jemand von euch

lg jenny#blume

Beitrag von 4fachermami 18.01.11 - 19:08 Uhr

Hallo jenny
Ich simulere auch aber mit clomifen 200 und habe auch so einziehen am eierstock ich hoffe daruch das die folikel besser wachsen.
Ich hab auch do fa temin zur us
Machst du ovus

Beitrag von .destiny. 18.01.11 - 20:11 Uhr

ne ich mache keine Ovus....wird ja eh alles per US und BT überwacht und ich vertraue da meiner Kiwu Klinik...aber bin beruhigt wenn ich so mitbekomme das es normal ist :-D