was sagt ihr - ja oder nein?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von sternchen_kerstin84 18.01.11 - 19:24 Uhr

Heute rief mich meine Freundin total aufgelöst an.
Sie hatte nach Absetzen der Pille über ein Jahr keine Periode. FA meinte das sei normal, ihr Körper müsse sich erst dran gewöhnen.
Dann hatte sie 2x ihr Periode (worüber sie sich sehr gefreut hat, denn das 2. Mal war genau 28 Tage nach dem 1.) und jetzt hat sie schon den 2. Monat keine Periode mehr. Da sie aber auch nicht verhütet, befürchtet sie jetzt schwanger zu sein. Sie fühlt sich komisch meinte sie.
Sie fragte mich, ob ich denke, dass das möglich sei. Ich habe ihr gesagt, dass ich es sogar für gut möglich halte! Sie hatte ihre Periode und sie verhütet nicht! Das wollte sie mir nicht glauben.
Nun meine Frage an euch, denkt ihr es ist möglich oder nicht?

LG Kerstin

Beitrag von majleen 18.01.11 - 19:26 Uhr

Sicher ist es möglich.

Beitrag von berjan13 18.01.11 - 19:29 Uhr

Klar ist es möglich. Einfach mal testen

Beitrag von zimtstern1981 18.01.11 - 20:04 Uhr

Was´n das für ne besch....... Frage??????

Beitrag von katici 18.01.11 - 20:23 Uhr

warum stellst du so eine Frage im Forum für Fortgeschrittenen Kinderwunsch#nanana

Beitrag von sternenkind-keks 18.01.11 - 20:38 Uhr

mal ehrlich..wie alt seid ihr?!?!

pimpern ohne verhütung und fragen, ob man schwanger sein kann?

Beitrag von bine1310080405 18.01.11 - 20:54 Uhr

da muss ich dir recht geben ...finde die frage auch echt#klatsch...

kindergarten pur....

tztztz

Beitrag von ruenggi 19.01.11 - 06:13 Uhr

Die Möglichkeit, dass deine Freundin schwanger ist ist sehr gross. Muss allerdings nicht sein. Ich habe vor mehr als zwei Jahren die Pille abgesetzt und mein Zyklus hat sich erst in den letzten 3-4 Monaten eingepändelt. Ich hatte in dieser Zeit auch ab und zu bis zu 5 Monaten keine Periode, danach kam sie nach 30 Tage wieder.
Deine Freundin sollte einen Test machen, dann ist sie nicht mehr länger in der Ungewissheit.
LG

Beitrag von puchel 19.01.11 - 11:50 Uhr

Du bist hier im Forum für den fortgeschrittenen Kinderwunsch und mit Deiner Frage absolut falsch!!!!!! Und was soll das eigentlich? Sie will kein Kind und schläft dann mit Ihrem Freund/Mann ohne Verhütung? Willst Du uns verars.....????????? :-[

Beitrag von rosenduft84 19.01.11 - 22:05 Uhr

Sie hat es ja im ungeplanten forum geschriben ,oder wurde es verschoben?aber wen es verschoben worden währe ,Würde doch ein schloss dran sein wo steht wurde verschoben

oder irre ich mich jetz